thumbnail Hallo,

Arsene Wenger nach Galavorstellung: „Theo Walcott gehört Arsenal“

Gegen Newcastle hat sich Theo Walcott von seiner besten Seite präsentiert. Arsene Wenger stellte nach der Galavorstellung seines Schützlings klar: „Er gehört Arsenal.“

London. Der FC Arsenal  hat sich im Kampf um die Champions League gegen Newcastle United mit 7:3 durchgesetzt.Theo Walcott ragte beim Thriller im Emirates heraus. Arsene Wenger stellte anschließend klar: „Er gehört Arsenal.“ Der Vertrag des 23-Jährigen läuft 2013 aus.

Wenger stellt sich vor Walcott

Walcott lieferte gegen Newcastle eine überragende Vorstellung ab. Der Engländer war an fünf der sieben Tore seiner Mannschaft direkt beteiligt und erzielte einen Hattrick. In der 92. Minute ließ er an der Grundlinie alle stehen und lupfte die Kugel anschließend aus spitzem Winkel cool über Tim Krul in die Maschen.

Alles zur Premier League auf Goal.com

Der Kontrakt des Youngsters läuft allerdings in sechs Monaten aus. Wenger, Trainer der „Gunners“, stellte sich schützend vor sein Juwel, für das er 2006 gut zehn Millionen Euro bezahlt hat, als dieser noch 17 Jahre alt war. „Er gehört hierher. Ich glaube, dass er den Klub liebt und der Klub liebt auch ihn.“

In Zukunft werde sich Walcott weiter verbessern: „Er hat eine sehr gute Leistung abgeliefert und hat meine Meinung von seinem Können bestätigt. Er ist gut im Abschluss und hat viel gelernt, weil er ein intelligenter Spieler ist. Er wird sich noch weiter verbessern.“

EURE MEINUNG: Was sagt ihr zur Partie zwischen Arsenal und Newcastle?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig