thumbnail Hallo,

Der niederländische Nationalspieler überzeugt seit seinem Wechsel zu den Red Devils mit einer herausragenden Leistung. Der Stürmer lobte die Zusammenarbeit mit den Sturmpartnern.

Manchester. Manchester Uniteds Stürmer Robin van Persie glaubt, dass er als Spieler immer noch etwas dazulernen kann – und zwar von seinen Sturmkollegen Chicharito und Danny Welbeck.

Van Persie: „Liebe Chicharitos Enthusiasmus“

„Es kann auch in beide Richtungen gehen. Ich kann auch von ihnen dazulernen“, äußerte sich der Angreifer bei MUTV. „Ich liebe Chicharitos Enthusiasmus, wie er spielt und trainiert und wie er nach dem Training weiter arbeitet.“

„Vor ein paar Wochen hat er noch nicht so oft gespielt und hat deswegen an seinem Körper gearbeitet. Das sollte jedem ein Beispiel sein“, so van Persie.

Jeder ist „Teil des Ganzen“

„Danny spielt gerade nicht auf seiner Lieblingsposition. Trotz alledem brauchen wir ihn. Er arbeitet hart. Wenn man vier professionelle Stürmer hat, gibt es für die anderen den Ton an. Jeder realisiert, dass er Teil des Ganzen ist und das man den eigenen Teil dazugeben muss."

Der 29-jährige Angreifer erzielte in dieser Saison elf Tore in 16 Ligapartien. Darunter einen äußerst wichtigen Treffer beim 3:2-Sieg gegen den Lokalrivalen Manchester City.

EURE MEINUNG: Wie bewertet Ihr die Leistungen von Robin van Persie, Chicharito und Welbeck?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig