thumbnail Hallo,

Ab nächsten März wird der von Arsenal an Charlton Athletic verliehene Emmanuel Frimpong für sein Geburtsland die WM-Qualifikation bestreiten.

London/Accra. Emmanuel Frimpong vom FC Arsenal wird ab sofort für die Nationalmannschaft Ghanas auflaufen. Der ehemalige englische Juniorennationalspieler, der vom Premier-League-Klub an das zweitklassige Charlton Athletic ausgeliehen ist, stammt aus dem westafrikanischen Staat.

Früher für Englands Juniorenteams im Einsatz

Die FIFA akzeptierte den Verbandswechsel am Dienstag. Damit verstärkt der defensive Mittelfeldspieler die „Black Stars“ in der Qualifikation für das WM-Turnier 2014 in Brasilien.

Frimpong wurde in Ghanas Landeshauptstadt Accra geboren, kam aber bereist als Kind nach England. Dort spielte er auch für die U-16- und U-17-Nationalmannschaft der „Three Lions“

WM-Quali mit Ghana

Der 20-Jährige entschied sich bereits vergangenes Jahr für Ghana, konnte aber bislang nicht für sein Heimatland auflaufen, da die notwendigen Dokumente noch fehlten. In der WM-Qualifikation geht es für die Westafrikaner im März mit einem Heimspiel gegen den Sudan weiter.

EURE MEINUNG: Die richtige Entscheidung Frimpongs?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig