thumbnail Hallo,

Back in the game: Darren Fletcher will nach seinem ersten Einsatz gegen QPR wieder dauerhaft zurück in die Startelf der Red Devils.

Manchester. Am Samstag kam es in der Premier League zum Duell Manchester United und den Queens Park Rangers. Beim 3:1-Erfolg der Hausherren erzielte Darren Fletcher in seinem ersten Einsatz nach langer Verletzungspause das Tor zum 2:1 und ist entschlossen, seinen Stammplatz zurückzuerobern.

Der 28-Jährige bestritt seinen ersten Startelfeinsatz in der Premier League seit November 2011. Gegenüber dem Fernsehsender Sky Sports erklärte Fletcher die Gemütslage nach seinem Treffer: „Es war großartig, aber wichtiger ist, dass wir gewonnen haben.“

„Ich brenne darauf, dabei zu sein und alle Spiele zu machen, die möglich sind. Ich will wieder einbezogen werden und spüren, dass ich zu einer erfolgreichen Saison beitragen kann“, so Fletcher.

Angesprochen auf den erneuten Rückstand seiner Mannschaft erklärte der Schotte: „Das wird langsam zur Gewohnheit, ja. Und die einzige positive Sache daran ist, dass wir weiterhin zurückkommen.“

EURE MEINUNG: Schafft Fletcher den Sprung zurück in die Startelf?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig