thumbnail Hallo,

Chelsea-Trainer Rafa Benitez erklärte, nicht über Cole und Lampards Zukunft Bescheid zu wissen, rechnet aber damit, dass beide die Stamford Bridge verlassen werden.

London. Der frischgebackene neue Chelsea-Trainer Rafael Benitez hat gegenüber englischen Journalisten erklärt, dass Ashley Cole und Frank Lampard den FC Chelsea im Sommer voraussichtlich verlassen werden.

Die Verträge beider Spieler laufen zum Saisonende aus. Cole wurde in letzter Zeit vermehrt mit Paris St. Germain in Verbindung gebracht, Lampard dagegen wird bei verschiedenen chinesischen Teams gehandelt.

Cole und Lampard Chelsea-Legenden

Benitez sagte dazu: "Ich denke, dass die beiden den Verein verlassen werden. Ich habe nicht alle Informationen, da ich ja erst mal nur für sieben Monate angestellt bin, aber so ist wohl aktuell die Sachlage".

Ashley Cole spielt seit 2006 für den FC Chelsea und war zuvor in einem kontroversen Transfer vom FC Arsenal verpflichtet worden. Lampard ist bereits seit 2001 Teil der Blues. Zusammen mit John Terry, Didier Drogba und Petr Cech machte das Duo einen Kernteil des Chelsea-Teams der vergangenen Jahre aus.

Keine Sonderrolle für Fernando Torres unter Benitez

Am Sonntag trifft der FC Chelsea in der Premier League im Topspiel des Spieltags auf Tabellenführer Manchester City. Benitez, der bereits in Liverpool mit Fernando Torres zusammenarbeitete, wird den spanischen Stürmerstar wohl wieder von Beginn an aufstellen, nachdem Torres in Turin anfangs nur auf der Bank saß.

Trotz ihrer gemeinsamen Vergangenheit habe Torres bei ihm aber keine Sonderrolle: "Ich möchte nicht nur das Beste aus Fernando rausholen, sondern aus der ganzen Mannschaft. Ich kann mich nicht nur auf ihn konzentrieren. Aber wenn ich ihn anschaue, sehe ich einen Spieler voller Einsatz und Verbesserungswille".

EURE MEINUNG: Könnt ihr euch einen FC Chelsea ohne Cole und Lampard vorstellen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig