thumbnail Hallo,

Eine Wiederholung der Top-Transfers der Vorsaison wird es beim FC Everton nicht geben - finanziell ist dies einfach nicht möglich.

Liverpool. Nach dem tollen Start in die Saison geht beim FC Everton die Angst vor dem Einbruch in der Rückrunde um, denn der Verein hat kein Geld für neue Spieler im Winter. Eine Wiederholung der Top-Transfers der Vorsaison wird es nicht geben.

Der Daily Star zitiert Everton-Trainer David Moyes wie folgt: „Ich denke, wir werden uns im Januar nicht verstärken. Ich denke nicht, dass wir irgendwie aktiv werden – nicht, weil wir nicht wollen, sondern ich glaube einfach, dass wir nicht die Mittel haben, um uns im Januar adäquat zu verstärken.“

Das Problem: Teams wie der FC Arsenal, Tottenham Hotspur oder auch der FC Liverpool, die derzeit alle hinter den Toffees stehen, werden sich im Winter wohl verstärken. Mit fünf Siegen, fünf Unentschieden und nur einer Niederlage belegt Everton derzeit nach elf Spielen einen überraschend guten vierten Rang.

In der vergangenen Saison hatte Everton im Winter-Transferfenster noch kräftig zugeschlagen: Nikica Jelavic, Darren Gibson und Steven Pienaar wechselten damals zu den Toffees.

EURE MEINUNG: Kann der FC Everton auch ohne Transfers oben mitspielen?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig