thumbnail Hallo,

Nach einem Zusammenprall mit Suarez in der 35. Spielminute musste John Terry verletzt den Platz verlassen. Nun hofft Suarez darauf, dass es keine ernsthafte Verletzung ist.

Liverpool. Luis Suarez, Stürmer des FC Liverpool, sendet Genesungswünsche an FC Chelseas John Terry, der nach einem Zusammenprall der beiden nach 38 Minuten vom Platz getragen werden musste. Für ihn kam Gary Cahill ins Spiel.

Suarez zeigt Mitgefühl

Auf seiner Facebook Seite kommentiert Luis Suarez nicht nur an die Leistung des eigenen Teams, sondern signalisiert, dass er in Gedanken bei Terry ist: „Schade, dass wir nicht die drei Punkte holen konnten. Bin froh, dass ich der Mannschaft mit einem weiteren Tor helfen konnte... eine Umarmung für Terry, ich hoffe es ist nichts Ernstes.“

Gelungener Neuanfang

Dabei begann das 1:1-Unteschieden an der Stamford Bridge zunächst gut für Chelseas Kapitän: Nachdem er zuvor vier Spiele gesperrt gewesen war, kehrte er zurück in die Startelf der Blues und erzielte das erste Tor der Partie. Wie lange er ausfallen wird, soll in genauen Tests im Laufe des Montags bestimmt werden.

UPDATE:

Chelsea: Terry nicht schwer verletzt

Aufatmen beim Champions-League-Sieger: Der FC Chelsea hat bekanntgegeben, dass sich Kapitän John Terry beim 1:1 gegen Liverpool am Sonntag doch nicht so schwer verletzt hat wie angenommen. Er wird dem Verein wohl nur einige Wochen fehlen.

Terry war wie gemeldet gegen Liverpool nach langer Sperre erstmals in die Startelf zurückgekehrt und hatte in der ersten Hälfte per Kopf das 1:0 erzielt. In der 40. Minute musste er jedoch nach einem Zusammenprall mit Liverpools Luis Suarez vom Platz getragen werden.

Am Montagnachmittag teilte der Verein auf seiner Homepage mit, dass die befürchtete schwere Knieverletzung wohl doch ausgeblieben ist: „Die Kernspintomographie von Terrys rechtem Knie haben zum Glück keine schwere Verletzung an den Kreuzbändern ergeben.“

Sobald die Schwellung zurückgegangen ist, werde man in den nächsten Tagen weitere Untersuchungen durchführen. Es werde sich aber „um Wochen, nicht um Monate“ handeln.

EURE MEINUNG: Nette Geste nach einen Foul?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig