thumbnail Hallo,

Der Waliser ist von seinem neuen Mitspieler verzückt. Dessen Verpflichtung sei ein klares Zeichen an die Konkurrenz, den Ligatitel zurück ins Old Trafford holen zu wollen.

Manchester. Ryan Giggs ist guter Dinge, dass die Verpflichtung von Robin van Persie Manchester United den entscheidenden Schub geben wird, um in dieser Saison den 20. Meistertitel zu gewinnen. Nachdem Lokalrivale Manchester City in der vergangenen Spielzeit die Meisterschaft aufgrund der besseren Tordifferenz für sich entschied, ist der Waliser zuversichtlich, dass der 29-Jährige ein wichtiger Faktor für die „Red Devils“ sein wird.

Van Persie zeigte bereits in den ersten beiden Spielen, die er für United von Beginn an bestritt, von welch' enormer Bedeutung er für die Mannschaft sein kann: Vier Treffer gelangen ihm gegen Fulham und Southampton.

PREMIER LEAGUE
2012/13
DER DRITTE SPIELTAG
Ergebnis
FC Chelsea - FC Reading
4:2
West Ham - FC Fulham
3:0
Swansea City - FC Sunderland
2:2
Tottenham - Norwich City
1:1
WBA - FC Everton
2:0
Wigan Athletic - Stoke City 2:2
Manchester City - QPR
3:1
FC Liverpool - FC Arsenal
0:2
Newcastle United - Aston Villa
1:1
FC Southampton - ManUnited
2:3

Gut angelegtes Geld

Für Mittelfeldspieler Giggs ist das Geld also gut angelegt: „Die Tore, die Van Persie erzielte, und seine Leistungen im Allgemeinen, machen offensichtlich, dass er ein Weltklassespieler ist“, so der Mittelfeld-Oldie.

„Die Politik des Trainers in den letzten zehn bis 15 Jahren war es, junge Spieler zu kaufen und zu entwickeln, wie Cristiano Ronaldo und Wayne Rooney.“ Van Persie sei jedoch bereits ein vollendeter Weltklassestar, der sich bewährt hat. „Ich denke, das hat er in den ersten Spielen gezeigt und ich bin sicher, dass noch weitere Highlights folgen werden.“

„Sollte wieder die Tordifferenz entscheiden...“

Das Ligafinale gegen den Rivalen Manchester City verloren zu haben, war sehr bitter für die Mannschaft des englischen Rekordmeisters. Giggs ist der Ansicht, dass der Niederländer den entscheidenden Unterschied zwischen den beiden Klubs aus Manchester ausmachen könnte:

„Wir haben den Titel aufgrund der schlechteren Tordifferenz aus der Hand gegeben. Sollte es also wieder darauf hinauslaufen, sorgen seine Tore hoffentlich dafür, dass wir die Oberhand behalten.“  

EURE MEINUNG: Wer holt sich in dieser Saison den Titel in der Premier League?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig