thumbnail Hallo,

Martin Skrtel verlängert seinen Vertrag beim FC Liverpool und blickt optimistisch auf die neue Saison. Platz vier ist das Minimum.

Liverpool. Martin Skrtel, der zum besten Spieler der vergangenen Premier-League-Saison beim FC Liverpool gewählt wurde, verlängert seinen Vertrag und bleibt dem Verein treu. Zuletzt war der Verteidiger auch immer wieder mit Manchester City, dem FC Arsenal, AC Mailand und seinem früheren Verein Zenit St. Petersburg in Verbindung gebracht worden.

Enttäuschende Saison

Trotz aller Angebote verlängerte der slowakischen Nationalspieler und unterschrieb am heutigen Montag seinen Vertrag. Die Reds schauen auf eine enttäuschende Saison und einem achten Platz in der Premier League zurück. Der Innenverteidiger spielte aber offenbar nicht mit Wechselgedanken und ist froh in Liverpool zu bleiben: „Ich bin sehr glücklich, weil ich ein Teil bin von einem der größten Vereine dieser Welt“, sagte Skrtel auf der Internetseite des Vereins.

Liverpool hatte Priorität

Der Verteidiger gehört zu den besten Spielern auf seiner Position. Durch seine Leistungen und die schlechte Saison der Reds wurde viel über den Verbleib des Slowaken spekuliert. Das weiß auch der Spieler selbst: „Nach der letzten Saison wurde eine Menge über meine Zukunft erzählt, aber ich muss sagen, dass es für mich Priorität hatte mit Liverpool einen neuen Vertrag zu unterschreiben.“

FC LIVERPOOL
VORJAHRES-ACHTER
DIE ERSTEN ACHT SPIELTAGE
West Bromwich Albion - FC Liverpool 3:0
FC LiverpoolFC LiverpoolFC Liverpool - Manchester City
FC LiverpoolFC LiverpoolFC Liverpool - FC Arsenal
FC Sunderland - FC Liverpool
FC Liverpool - Manchester United
Norwich City - FC Liverpool
FC Liverpool - Stoke City
FC Liverpool - FC Reading

Für den 27-Jährigen ist es demnach ein großer Wunsch gewesen bei der Mannschaft zu bleiben. Von seinen Mitspielern ist er jedenfalls begeistert: „Es ist großartig für Liverpool zu spielen. Ich bin sehr stolz mit diesen großartigen Spieler zusammen zu spielen, wahrscheinlich mit einigen der weltbesten Spielern überhaupt.“

Skrtel will Geschichte schreiben

Skrtel war im Jahre 2008 von Zenit St. Petersburg nach Liverpool gewechselt. Für seine Zukunft und die des Vereins hat sich der Verteidiger viel vorgenommen: „Ich hoffe, dass ich hier Geschichte schreiben kann und die Fans sich immer an mich erinnern werden. Wir haben unser Ziel: In dieser Saison unter die ersten Vier zu kommen.“

Die Hoffnungen setzt der Slowake dabei auch auf den neuen Trainer der Reds: Brendan Rogers. „Er hat gezeigt, dass er ein großartiger Trainer ist und ich hoffe, dass wir besseren Fußball spielen werden als in den vergangenen Jahren“, sagte Skrtel am Rande seiner Vertragsverlängerung.

EURE MEINUNG: Gehört Skrtel zu den besten Verteidigern Europas, und schaffen es die Reds wieder unter die Top 4 zu kommen?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Umfrage des Tages

Das Goal.com 50-Fan-Voting: Wer ist für euch der beste Spieler der Saison 2011/12?

Dazugehörig