thumbnail Hallo,

Der Topklub aus der Premier League hat einen Deal mit Bwin an Land gezogen. Das Wettunternehmen wird offizieller Partner des Klubs im Bereich Online Gaming und Betting.

Manchester. Manchester United hat eine Partnerschaft mit dem europäischen Wettunternehmen Bwin angekündigt. Die Firma, die auch als Sponsor für Real Madrid tätig ist, wird auf der offiziellen Webseite des Klubs vertreten sein und den Fans die Möglichkeit zu Wetten bieten.

Bwin: Hälfte des Jahresumsatz durch Fußball

Norbert Teufelberger, Co-Vorstandsvorsitzender der bwin-Gruppe bwin.party, äußerte sich auf Uniteds Webseite wie folgt: „Manchester United ist einer der größten Namen im Sport und hat eine weltweite Fanbase, die in die hundert Millionen geht. Wir teilen die Leidenschaft für Fußball. Dieser Sport stand immer im Mittelpunkt unserer langfristigen Planungen.“

Alles zur Premier League auf Goal.com

„Fußball war für ungefähr die Hälfte unseres Jahresumsatzes in 2011 verantwortlich, das bedeutet 261 Millionen Euro.“

Finanzdirektor Arnold begeistert

United hat bisher nicht bekannt gegeben, wie viel ihnen der Deal einbringt. Finanzdirektor Richard Arnold zeigte sich aber begeistert: „Bwin hat sich in Europa bereits etabliert, was Online Gaming angeht. United ist darüber erfreut, den Stadionbesuchern und all unseren Fans auf der Welt neue Möglichkeiten zu eröffnen.“

EURE MEINUNG: Wird United jetzt weiter in Transfers investieren?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig