thumbnail Hallo,

Nach dem Sieg über Chelsea im Community Shield und damit dem ersten Titel der Saison, dämpfte City-Kapitän Vincent Kompany die Erwartungen. Sie seien nicht die Favoriten der Liga.

Manchester. Nach dem Sieg (3:2) über den FC Chelsea im Finale des Community Shield spricht man schnell von einer Favoritenrolle des amtierenden Meisters Manchester City. Dessen Kapitän Vincent Kompany will davon aber nichts wissen.

„Ich würde nicht sagen, wir sind die Favoriten“

Es war ein dramatisches Finale am letzten Spieltag der vergangenen Saison in der Premier League, doch am Ende durfte ManCity jubeln und sich zum Meister krönen lassen. Am Sonntag beginnt die Mission Titelverteidigung gegen die Aufsteiger aus Southampton, doch bereits am vergangenen Sonntag haben sie den ersten Titel der Saison gewonnen. Ein Sieg über Chelsea sicherte den Citizens den vierten Erfolg im Community Shield.

City Kapitän Vincent Kompany sagte der offiziellen FA-Website mit Hinblick auf die kommende Spielzeit: „Es wird eine sehr interessante Saison. Ich würde nicht sagen, wir sind die Favoriten, aber das ist auch egal. Wenn wir auf die letzte Saison gut aufbauen, bin ich glücklich.“

Schwere Saison 2012/13 für City

Das Spiel war eng und Kompany sieht seine Mannschaft als verdienten Sieger des Spiels: „Wir haben es verdient zu gewinnen, aber es wird eine schwere Saison werden, denn wie man heute sehen konnte, hat auch Chelsea Qualitäten.


EURE MEINUNG: Kann ManCity wieder den Titel in England holen?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig