thumbnail Hallo,

Der Coach des amtierenden Champions-League-Meisters teilte nun stolz mit, dass sein Team nach der Nordamerika-Tour ohne verletzte Spieler in die neue Saison starten kann.

London. Chelseas Trainer Roberto Di Matteo hat erklärt, dass es derzeit keine Verletzungen in seinem Kader gibt und er sich, trotz einiger enttäuschender Resultate während der USA-Tour, auf den Beginn der neuen Saison freut.

Nur ein Sieg
 
Die Blues besiegten die Seattle Sounders mit 4:2, doch das war leider der einzige Sieg auf ihrer USA-Tour, da sie neben einem Remis mit Paris Saint-Germain, sich gegen die MLS-Allstars und den AC Mailand geschlagen geben mussten. Coach Di Matteo sieht jedoch etwas Positives nach dieser Reise: Alle Spieler des Champions-League-Siegers sind unverletzt und einsatzfähig.

Regenerierung nach hartem Trainingslager

„Ich glaube, diese Woche hatten alle ein gutes Training absolviert, dass auch etwas auf Regenerierung ausgerichtet war. Die Spieler müssen sich erst noch vom Jetlag erholen. Es war schon etwas harte Arbeit. Die meisten Spieler haben sich nach den ersten Tagen schon ans harte Training gewöhnt, nun ist eine gute Erholung wichtig“, wird Di Matteo von der offiziellen Klubwebsite zitiert.

Weitere Testspiele bis zum Saisonstart


Di Matteo erklärte auch, dass trotz einiger enttäuschender Ergebnisse, die Spieler noch die Chance haben, ihn im Training und in ihrem endgültigen Testspiel gegen Brighton an diesem Wochenende zu beeindrucken, bevor man dann im Community Shield gegen Manchester City antreten wird.

Spieler können sich noch behaupten


Den Trainer zu beeindrucken ist vor allem im Hintergrund auf den Kampf um einen begehrten Stammplatz sinnvoll.Jeden Tag haben die Spieler im Training die Möglichkeit sich zu behaupten. Gleiches gilt auch für die Testspiele. Am Samstag denke ich werden wir ein gutes Spiel machen. Ich werde vielleicht einige Kleinigkeiten ausprobieren, aber im Großen und Ganzen werde ich zusehen, dass möglichst viele Spieler 90 Minuten durchspielen werden“, erklärte der 42-Jährige Trainer.

EURE MEINUNG: Ist Chelsea für den Saisonstart bereit?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig