thumbnail Hallo,

Was will man als junger Spieler mehr als Champions League-Sieger zu werden? Oriol Romeu ist dies mit dem FC Chelsea gelungen. Dennoch schließt er eine Rückkehr zu Barca nicht aus.

London. Oriol Romeu vom FC Chelsea hat nach nur einem Jahr bekräftigt, dass er sich eine Rückkehr zum FC Barcelona bereits zur neuen Saison vorstellen könne.

Option zum Rückkauf

Der FC Barcelona hatte Romeu vergangenen Sommer an Chelsea verkauft, allerdings mit einer Option, den Youngster zurückkaufen zu können. Von dieser könnte der Champions League Sieger 2009 und 2011 nun früher Gebrauch machen, als sich der aktuelle europäische Champion erhofft hatte.

Romeu optimistisch für eine Rückkehr

Gegenüber dem spanischen Medium Sport äußerte sich Romeu nun: „Nach Barcelona zurückzukehren, ist durchaus eine Option. Wenn sie die Rückkaufoption nutzen wollen, sollen sie mich informieren. Wenn der Verein an mich glaubt, würde ich mich damit sehr wohl fühlen.“

Großer Fan des Klubs

Grund dafür ist nichts weniger als die Liebe, die den jungen Akteur mit dem Verein verbindet. „ Ich war schon immer ein großer Fan des Vereins. Ich danke dem Klub dafür, wo ich heute stehe.“


EURE MEINUNG: Könnt ihr euch Oriol Romeu zurück in Barcelona vorstellen?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

 

London. Oriol Romeu vom FC Chelsea hat nach nur einem Jahr bekräftigt, dass er sich eine Rückkehr zum FC Barcelona bereits zur neuen Saison vorstellen könne.

Option zum Rückkauf

Der FC Barcelona hatte Romeu vergangenen Sommer an Chelsea verkauft, allerdings mit einer Option, den Youngster zurückkaufen zu können. Von dieser könnte der Champions League Sieger 2009 und 2011 nun früher Gebrauch machen, als sich der aktuelle europäische Champion erhofft hatte.

Romeu optimistisch für eine Rückkehr

Großer Fan des Klubs

Grund dafür ist nichts weniger als die Liebe, die den jungen Akteur mit dem Verein verbindet. „ Ich war schon immer ein großer Fan des Vereins. Ich danke dem Klub dafür, wo ich heute stehe.“

Dazugehörig