thumbnail Hallo,

Der englische Nationalspieler ist mit der geglückten Revanche für die Niederlage im FA-Cup-Finale zufrieden: Mit 4:1 versohlten die „Reds“ am Dienstag den „Blues“ den Hintern.

Liverpool. Rache ist süß: Glen Johnson, Rechtsverteidiger des FC Liverpool, durfte dieses Gefühl am Dienstagabend erleben. Seine „Reds“ schickten die Gäste vom FC Chelsea an der Anfield Road mit einer deftigen 4:1-Packung zurück nach London und revanchierten sich damit am vorletzten Spieltag in der Premier League erfolgreich für die 1:2-Pleite im Finale des FA Cup am Samstag.

Nach behäbigem Beginn kam der rote Express im zweiten Aufeinandertreffen der beiden Topklub binnen weniger Tage dann umso schneller ins Rollen und schoss sich innerhalb von nur 25 Minuten eine satte 3:0-Führung heraus.

„Genau, was wir gebraucht haben“

„Das war genau, was wir gebraucht haben nach dem Pokalfinale“, jubilierte Glen Johnson nachher auf der offiziellen Webseite des Vereins: „Wir wollten da weitermachen, wo wir im Finale aufgehört haben und das haben wir getan. Der Start war gut, diesmal haben wir dann den Druck aufrecht erhalten für 90 Minuten.“

Zwar hätte er das Ergebnis viel lieber im Pokalfinale erzielt, „aber das ist Fußball, das wichtigste ist das wir uns zurückgekämpft haben und jetzt so weitermachen“, so der 27-Jährige weiter.

Saisonziel ist der siebte Platz

Immerhin den Ligapokal hatte sich Liverpool im Februar gesichert und Johnson zeigte sich froh, den Heimfans zum Abschied einen Sieg serviert zu haben: „Wir wollten die Fans alle mit einem Sieg verabschieden und natürlich mit einigen Toren. Jetzt müssen wir in Swansea die Punkte holen um die Saison als Siebter zu beenden.“

Auf die Saison zurückblickend bilanzierte der Nationalspieler: „Es war eine insgesamt frustrierende Saison, weil wir so oft gut gespielt und nicht gewonnen haben. Es hat einfach das Glück gefehlt. Aber die guten Zeiten werden kommen, wenn wir so weitermachen schon nächste Saison.“

Eure Meinung: Schafft es Liverpool mit einem Sieg in Swansea immerhin noch auf den siebten Platz?


Starte dein eigenes Tippspiel auf Kicktipp.de!


Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Wie bleibt ihr unterwegs am Ball? Verpasst kein Ergebnis mehr!

Dazugehörig