thumbnail Hallo,

Roberto Di Matteo lobt den FC Liverpool, Dalglish begeistert

Die Blues können nach der 1:4-Niederlage die Champions League in der Premier League nicht mehr erreichen und müssen nun auf das Finale in München hoffen.

Liverpool. Am Dienstagabend fand das Nachholspiel des vorletzten Spieltags in der Premier League zwischen dem FC Liverpool und dem FC Chelsea statt. Nach dem klaren Sieg der Reds lobt Roberto Di Matteo die Leistung des Gegners.

Liverpool war besser

„Ich denke, Liverpool war das bessere Team. Sie waren energisch und haben die Tore zum richtigen Zeitpunkt erzielt. Ich dachte, dass wir mit einem frischen Team eine bessere Chance haben. Wir haben mit diesen Spielern die ganze Saison absolviert und sie haben uns weit gebracht. Vor dem heutigen Abend hatten wir noch eine Chance auf den vierten Platz“, teilte er Reportern mit.

„Wir haben in dieser Saison viele Punkte verloren, man kann nicht nur auf das Spiel heute schauen. Ich denke nicht, dass nach 37 Ligaspielen die Partie in Liverpool ausschlaggebend war“, fügte er hinzu.

Dalglish von den Fans begeistert

Liverpools Coach Kenny Dalglish meinte dagegen: „Die Art und Weise, wie die Fans uns am Ende unterstützt haben, ist einzigartig. Wir haben uns das Ergebnis verdient und unsere Fans können mit einem Lächeln nach Hause gehen. Es war eine exzellente Vorstellung. Die zwei Jungs im Mittelfeld (Joran Henderson und Jonjo Shelvey) waren großartig, Carroll war unbezwingbar und Suarez war fantastisch.“

Eure Meinung: Wie bewertet ihr die Aussagen der Trainer?

Starte dein eigenes Tippspiel auf Kicktipp.de!


Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Wie bleibt ihr unterwegs am Ball? Verpasst kein Ergebnis mehr!

Dazugehörig