thumbnail Hallo,

Nach durchwachsener Leistung bei Arsenal kochte zuletzt die Gerüchteküche über: Geht Andre Santos nach Rio und verläßt das Emirates? Jetzt äußerte sich sein Berater.

London. Das war nicht die Saison des Andre Santos. Im Sommer erst zum FC Arsenal gekommen, machten Leistungstiefs und Verletzungen dem Brasilianer zu schaffen. Er sollte das gewohnt klaffende Loch auf der linken Abwehrseite stopfen, letztendlich konnte er sich nie durchsetzen. Zuletzt wurden Gerüchte laut, Botafogowolle ihn verpflichten.

Klare Dementi von beiden Seiten

Sein Berater, Carlos Leite, will von diesen Gerüchten über eine mögliche Rückkehr nach Brasilien nichts wissen. „Es besteht aktuell absolut keine Chance, dass Andre Santos für Botafogo spielt“, zitiert ihn Lancenet.

Auch der Vizepräsident von Botafogo, Andre Silva, stellt klar, dass der Verein kein Interesse an einer Verpflichtung des Linksverteidigers hat. Gegenüber Medienvertretern sagte er: „Andre ist unser Freund, aber er wird jetzt nicht zu Botafogo kommen!“

Brasilien, Türkei, England, ... ?

Andre Santos hat schon eine Menge gesehen von der Welt. Der brasilianische Nationalspieler begann seine Profilaufbahn bei seinem Jugendverein FC Figueirense, wurde zu Flamengo und Mineiro ausgeliehen, wechselte 2008 zu Corinthians Paulista. Ein Jahr später ging er in die Türkei zu Fenerbahce. 2011 führte sein Weg nach London. Hier fiel Santos allein wegen einer Knöchel-OP schon vier Monate in seiner ersten Saison aus. Es ist gut möglich, dass er die Gunners schon im Sommer wieder verläßt, weil er die schwache linke Abwehrseite auch nicht verstärken konnte.

Eure Meinung: Ist Santos auch bei voller Fitness gut genug für die Gunners?


Starte dein eigenes Tippspiel auf Kicktipp.de!


Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Wie bleibt ihr unterwegs am Ball? Verpasst kein Ergebnis mehr!

Dazugehörig