thumbnail Hallo,

Der Coach vom FC Arsenal hat verkündet, dass er im Sommer den erwirtschafteten Überschuss in die richtigen Spieler stecken und nicht einfach nur um jeden Preis verprassen will.

London. Nachdem der ehemalige Arsenal-Verteidiger Sol Campbell seinen Ex-Coach Arsene Wenger über die Medien zu mehr Spendierfreudigkeit aufgefordert hatte, reagierte der Franzose gewohnt gelassen und versicherte: Sein Klub bleibe so ambitioniert wie eh und je, wolle sein Geld allerdings in einer intelligenten Art und Weise investieren.

„Wir haben immer Geld für Topspieler ausgegeben“

Campbell hatte gefordert, dass der aktuelle Tabellen-Dritte der Premier League bei der Verpflichtung neuer Spieler für die nächste Saison „auf den Putz hauen“ solle.

„Wir haben immer Geld für Topspieler ausgegeben, weil wir große Ambitionen hegen. Wenn man die letzten 15 Jahre unserer Geschichte betrachtet, hatten wir immer erstklassige Spieler. Sol Campbell ist einer von ihnen“, wird Wenger in der britischen Metro zitiert.

Geld ist keine Garantie für Titel, findet Wenger

Auch wenn Vereine wie Chelsea oder Manchester City wesentlich mehr Geld als der Traditionsklub aus dem Norden Londons zur Verfügung hätten, bedeute das nicht, dass Arsenal keine Titel gewinnen könne, betonte der 62-Jährige.

„Es gibt zwei Wettbewerbe die die wahre Qualität eines Teams offenlegen, das ist die Premier League und die Championes League“, so Wenger: „Die Champions League ist erstklassig besetzt und halb Liga, halb Pokal - das heißt das Gewinnerteam muss wahre Klasse zeigen.“

Neues Personal für die Mission Meistertitel

Auch die Premier League würde das wahre Potential eines Teams reflektieren, findet der Trainer-Oldie und formulierte die Kampfansage: „Natürlich wollen wir die Meisterschaft gewinnen. Je nachdem wie wir dieses Jahr abschneiden werden wir entscheiden wie viel Geld wir in die Hand nehmen müssen, um nächstes Jahr die Meisterschaft zu holen.“

Zuletzt hatte Wenger zu Protokoll gegeben, dass Spieler wie der höchstwahrscheinlich zur neuen Saison für die Gunners auflaufende deutsche Nationalspieler Lukas Podolski Arsenal durchaus zur Rolle eines Titelkandidaten verhelfen könnte.

Eure Meinung: Was meint ihr, welche Spieler Wenger auf dem Radar haben könnte?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Wie bleibt ihr unterwegs am Ball? Verpasst kein Ergebnis mehr!

Dazugehörig