thumbnail Hallo,

Fünf Partien sind in der englischen Premier-League noch zu spielen und der Meisterschaftskampf ist wieder spannend. United nach Niederlage nur noch fünf Punkte vorne.

Manchester. Nach dem 4:0 vom vergangenen Spieltag gegen West Bromwich träumt Manchester City wieder vom Titel. Der Tabellenführer Manchester United verliert zeitgleich bei Wigan Athletic mit 1:0 und ist nunmehr noch fünf Punkte vor City.

Aguero trifft doppelt

Nach einer starken Partie und zwei Toren von Sergio Aguero ist „ManCity“ wieder zurück im Meisterschaftskampf. „Natürlich war es wichtig zu gewinnen. Wir wussten, dass wir gewinnen müssen, denn United kann in jedem Spiel drei Punkte liegen lassen, so der Argentinier nach dem Spiel. „Ich bin über den Sieg und die Tore glücklich. Wir müssen so weiter spielen. Das war wirklich gut,“ so der Schwiegersohn Maradonas weiter.

United verliert gegen Wigan

Manchester United verlor am vergangenen Mittwoch nach einer schwachen Vorstellung mit 1:0 bei Wigan Athletic. Für Wigan war das der erste Erfolg über United in der Vereinsgeschichte. Aguero selbstbewusst: „Sie ließen drei Punkte liegen, was uns mehr Selbstvertrauen gibt wieder um die Premier League zu kämpfen.

Meisterschaftskampf eröffnet

„Wir müssen nun auf alle noch ausstehenden Partien fokussiert sein, versuchen die fünf Spiele zu gewinnen und Punkte zu sammeln. Und wenn United dann zu uns kommt, hoffen wir, dass wir bis dahin alles gewonnen haben“, so der 23-jährige. Am 33. Spieltag kommt es zum Showdown der beiden Titelkandidaten. Manchester City empfängt im Stadtderby das Team von Sir Alex Ferguson.

Eure Meinung: Kann City noch Meister werden?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig