thumbnail Hallo,

Für einen guten Spieler nimmt Sir Alex jeden Weg auf sich. Jüngst reiste er nach Frankreich, um Eden Hazard live zu sehen. Kommt das Supertalent nach Manchester?

Manchester. Coach Rene Meulensteen hat nun die Gerüchte bestätigt: Manchester United ist an Eden Hazard vom OSC Lille interessiert. Sir Alex Ferguson flog sogar höchstpersönlich zu einem Spiel, um das vielumworbene Talent einmal genauer zu betrachten.

Hazard bald ein Red Devil?

Die bloße Anwesenheit von Alex Ferguson in Lille hatte für Diskussionen gesorgt. Der junge Belgier Eden Hazard wird schließlich seit letztem Sommer mit den ganz großen Vereinen Europas in Verbindung gebracht. Meulensteen brachte nun Licht ins Gerüchtegeflecht. „Der Manager wollte sich Hazard selbst ansehen. Das ist ein Zeichen dafür, dass er ihn für einen interessanten Spieler hält. Wir haben viel über ihn gesprochen“, sagte der Coach Voetbal International.

Nichts überstürzen!

„Für einen Klub ist es immer wichtig, den Kader aufzustocken. Hazard ist ein ganz besonderes Talent, aber alles braucht seine Zeit. Ein Beispiel: Wir haben David de Gea lange beobachtet, bevor wir ihn verpflichtet haben.“ Ferguson wolle immer auch den Chrakter eines Spielers kennenlernen, deswegen sei er auch persönlich nach Frankreich gefahren: „Hazard ist der herausragende Spieler in Lille. Ferguson wollte sehen, ob er genauso mitgerissen wird.“ Lange sollte United nicht warten, bedenkt man die Angebotsflut der letzten Transferperioden.

Strootman, Eriksen, who's next?

Auch Kevin Strootman von PSV Eindhoven und Christian Eriksen von Ajax Amsterdam sollen auf Fergusons Liste stehen. „Wir haben nie direkt über Strootman gesprochen. Wir folgen jedem neuen Talent mit Potential. Genauso sieht es bei Eriksen aus“, stellt Meulensteen klar. „Ich hab gar kein klares Bild von Strootman. Manche in England sagen, er sei der neue Roy Keane. Das ist Unsinn! Strootman hat zwar die Physis für die englische Liga, aber ob er hier reinpasst, kann ich nicht beantworten.“

Eure Meinung: Wird Ferguson den anderen großen Vereinen auch Hazard wegschnappen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Wie bleibt ihr unterwegs am Ball? Verpasst kein Ergebnis mehr!

Dazugehörig