thumbnail Hallo,

Der Argentinier ist in seiner ersten Saison bereits eine Bereicherung für die Premier League. Wegen seiner guten Form steht er bei Real Madrid auf dem Wunschzettel.

Manchester. Sergio Aguero hat seinem Klub und den Anhängern noch einmal versichert, dass er seine Zukunft weiterhin bei Manchester City sieht. Der Angreifer erzielte bereits 24 Treffer in der laufenden Saison und will seinem Team dabei helfen, den Stadtrivalen Manchester United in der Tabelle zu überholen.

Aguero will den Titel und noch lange bleiben

„Keine der Geschichten über Real Madrid kam von mir und die City-Fans können sich weiterhin sicher sein, dass ich hier absolut glücklich bin. Das Wichtigste ist, den Titel in dieser Saison zu holen, danach werde ich noch eine lange Zeit hierbleiben. Ich bin sehr, sehr glücklich hier. Vom ersten Tag an hat man mich gut behandelt“ erklärte Aguero gegenüber der Bouelvard-Zeitung The Sun.

Aguero will zurückzahlen

„Nun ist es an mir für die Freundlichkeit, die mir hier entgegengebracht wird, auf und neben dem Spielfeld etwas zurückzugeben“, sagte der 23-Jährige weiter. Aguero will in dieser Saison unbedingt noch die historische 30-Tore-Marke bei den „Citizens“ knacken, wenngleich der Meisterschafts-Titel Vorrang habe.

 „30 Tore wären toll“

„Es wäre toll, wenn ich 30 Mal treffen könnte, aber noch wichtiger ist es, dass wir am Ende des Tages etwas Zählbares in Händen halten. Es kommt nicht darauf an, sich selbst eine Tor-Quote als Ziel zu setzen. Vielmehr kommt es darauf an, dass meine Tore auch Punkte für die Mannschaft bringen,“ stellte sich der Stürmer ganz in den Dienst der Mannschaft.

Aguero freut sich über Tevez-Rückkehr

Dass sein Landsmann Carlos Tevez wieder zurück in der Mannschaft ist, freut Aguero ganz besonders. „Wir wissen alle, dass er ein wichtiger Spieler für uns ist, ein Schlüsselspieler, Er wird noch sehr wichtig für uns werden und gehört auf die lange Liste der Top-Spieler bei Manchester City. Jetzt liegt es an unserem Teammanager Roberto Mancini, ob er mich weiterhin aufstellt, und ich die Chance bekomme mit Tevez gemeinsam aufzulaufen“, sagte der Stürmer im Hinblick auf die starke Konkurrenz im Angriff, dem außerdem noch Mario Balotelli und Edin Dzeko angehören.

Eure Meinung: Knackt Sergio Aguero die 30-Tore-Marke in dieser Saison?


Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Wie bleibt ihr unterwegs am Ball? Verpasst kein Ergebnis mehr!

Dazugehörig