thumbnail Hallo,

Nach seiner Begnadigung muss der argentinische Superstar erst wieder fit werden. Das tut er in der Reservemannschaft und zeigt dort dass er das Toreschießen nicht verlernt hat.

Manchester. Während sich die erste Mannschaft von Manchester City im Titelkampf der Premier League befindet, arbeitet Carlos Tevez in der Reservemannschaft an seinem Comeback. Nachdem der Stürmer in seinem ersten Auftritt für die zweite Garde nicht auffallen konnte, machte er es beim zweiten Versuch deutlich besser.

Erster Treffer


Die Fitness ist beim streitbaren Argentinier noch nicht zu hundert Prozent da, das war auch der Grund dafür, dass Tevez im Duell mit der zweiten Mannschaft der Bolton Wanderers nach 70 Minuten ausgewechselt wurdet.

Doch seine Kaltschnäuzigkeit hat der Angreifer beibehalten und traf im zweiten Spiel für die Reserve des Premier-League-Spitzenreiters beim 3:1-Erfolg ins Netz.

Ansteigende Form


Beim Auftritt gegen Bolton war, im Vergleich zu der Partie gegen Preston North End, eine Steigerung zu erkennen. Während Tevez gegen den Drittligisten letzte Woche blass blieb, zeigte der ehemalige Edelreservist dass mit ihm noch zu rechnen ist. Geplant ist eine baldige Rückkehr in den Kader der ersten Mannschaft. Macht Tevez so weiter, kann sich der Prozess beschleunigen.

Eure Meinung: Wann wird Carlos Tevez für die erste Mannschaft auflaufen?


Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Wie bleibt ihr unterwegs am Ball? Verpasst kein Ergebnis mehr!

Dazugehörig