Dienstag, 4. August 2015

Caption

Augsburgs Shootingstar hat sich mit den Blues auf einen Wechsel verständigt. Nun sind die beiden Klubs am Zuge, wie Babas Berater erklärt.

Caption

Der Transfer des Angreifers in die italienische Hauptstadt scheint vor dem Abschluss zu stehen. Auch eine Ablösesumme wurde bereits kolportiert.

Caption

Die Überraschung ist gelungen: Unbemerkt schlichen sich einige Gunners ins Bild, als von ihren Fans Fotos gemacht wurden. Die Anhänger reagierten euphorisiert.

Caption

Die Red Devils wollen den 28-Jährigen nach Manchester lotsen, sein Trainer möchte den spanischen Nationalspieler aber gerne halten. Dennoch könnte sein Abgang bevorstehen.

Caption

In der Premier League steht der Saisonstart unmittelbar vor der Tür. Vorab werfen wir einen Blick auf die Spieler, die das Zeug zum Torschützenkönig haben.

Caption

Erst seit wenigen Wochen ist der Mittelfeldspieler an der Carrow Road. Nun hat er sich verletzt und muss bei den ersten Partien der Saison zuschauen.

Montag, 3. August 2015

Caption

Der Brasilianer verlässt England nach acht Jahren und heuert in der Ligue Un an. Kurz vorher dankte er noch seinem Ex-Klub und seinem ehemaligen Trainer Sir Alex Ferguson.

Caption

Die Gunners gewannen gegen Chelsea den ersten Titel der Saison, doch der Abwehrspieler hat keine Bedenken, dass dies mit in die Liga getragen wird.

Caption

Hinter dem Neuzugang steht ein großes Fragezeichen vor dem Saisonstart gegen den FC Watford. Sein Trainer sieht ihn bei "60 Prozent" seiner Leistungsfähigkeit.

Caption

Nachdem der Trainer der Blues über den Zustand des Platzes in Wembley geschimpft hatte, veröffentlichte die FA eine Stellungnahme zu der Kritik.

Caption

Mohamed Salah, der bei Chelsea nicht mehr gebraucht wird, steht kurz vor einem Wechsel zum AC Florenz. Dorthin war er bereits in der vergangenen Saison ausgeliehen.

Caption

Die Hammers müssen die ersten Wochen der neuen Saison ohne Enner Valencia absolvieren. Der Torjäger verletzte sich am Wadenbein.

Caption

Der Mittelfeldspieler ist in den vergangenen Jahren zu einem der besten Zweikämpfer in der französischen Ligue 1 geworden. Jetzt wagt er den Sprung in die Premier League.