Samstag, 13. Februar 2016

Caption

Der brasilianische Youngster stand kurz vor einem Wechsel auf die Insel, entschied sich aber dann doch für einen Wechsel nach Frankreich – aus zwei Gründen.

Caption

Der Innenverteidiger hat sich am Samstag eine Muskelverletzung zugezogen. Ein Einsatz des 35-Jährigen in der Königsklasse gegen Paris ist fraglich.

Caption

Die Blues legen gegen die Magpies einen famosen Blitzstart hin. Newcastle wacht zwischenzeitlich auf, kassiert aber eine Klatsche. United patzt ganz bitter.

Caption

Nach der bitteren Pleite beim Abstiegskandidaten aus Sunderland sieht Trainer van Gaal für United kaum noch Chancen auf eine Champions-League-Quali über die englische Liga.

Caption

Leicester ist ein ernstzunehmender Kandidat im Rennen um die englische Meisterschaft. Michael Owen traut den Foxes den Titel zu - prophezeit aber Probleme im nächsten Jahr.

Caption

Am Montag soll eine Entscheidung über die Zukunft von Joel Matip fallen. Verlängert der Innenverteidiger bei Schalke oder wechselt er auf die Insel?

Caption

Nach der siebten Liga-Niederlage der Saison bangen die Red Devils um die Qualifikation für die Königsklasse. Auch Wayne Rooney ist sich der Situation bewusst.

Caption

Die Red Devils sind in dieser Saison nicht vom Glück gesegnet. In der Ligapartie gegen Sunderland der nächste Schock: Matteo Darmian muss früh ausgewechselt werden.

Caption

Beim deutschen Innenverteidiger läuft es weiterhin nicht nach Maß. Nach seinem unglücklichen Debüt musste er nun in der Partie gegen die Red Devils früh vom Feld.

Caption

Der TV-Experte kritisiert den Reds-Coach, hat bei dessen Amtsübernahme mehr erwartet. Weder die Punkteausbeute noch der Fußball hätten sich verbessert, so Hamann.

Freitag, 12. Februar 2016

Caption

Trotz einer angeblichen Offerte der Red Devils will der Japaner in Italien bleiben. Nagatomo fühlt sich wohl und kann sich sogar ein Karriereende bei Inter vorstellen.

Caption

Dem Mittelfeldspieler gelang bei der Niederlage im FA-Cup ein Coup am ruhenden Ball. Sein Trainer zeigt sich sogar noch ein paar Tage später begeistert vom Geniestreich.

Caption

Guus Hiddink sprach von einem "Zorro-Team", nachdem sich Chelsea-Stürmer Diego Costa die Nase gebrochen hatte. Damit ist er nicht der Erste, wie unsere Galerie zeigt.

Caption

Der Holländer hat bestätigt, dass der spanische Stürmer, trotz der Gesichtsverletzung spielen kann. Neuzugang Alexandre Pato hingegen ist noch nicht bereit, sein Debüt zu geben.

Caption

Die Liverpool-Legende erinnert sich an seine Zeit bei den Reds zurück und findet lobende Worte für Jürgen Klopp. Gleichzeitig spricht er über seine Karriereende.

Caption

Von Luis Suarez über Alan Hansen bis hin zu Kenny Dalglish – der FC Liverpool hat einige der größten Fußballer des Weltfußballs hervor gebracht. Goal hat die 20 besten der Verei...

Caption

Van Gaal heißt die Gegenwart, die Zukunft womöglich Mourinho. Ferdinand jedoch sieht die United-Ikone bald auf dem Chefsessel. Er trage die Klub-DNA in sich.