thumbnail Hallo,

Der serbische Nationalspieler Nemanja Vidic ist zufrieden mit dem Auftritt seiner Mannschaft in der Champions League. Er gesteht aber auch Steigerungspotenzial nach oben ein.

Donezsk. Der serbische Nationalspieler Nemanja Vidic hat seine Mannschaftskameraden nach dem 1:1-Unentschieden bei Schachtjor Donezsk gelobt. Es wäre ein harter Kampf für Manchester United gewesen.

Welbeck mit Führung

Danny Welbeck hatte in der Donbass Arena den Führungstreffer für United erzielt, ehe der Brasilianer Taison in der 76. Minute den Ausgleich für die Hausherren erzielen konnte.

Alles in allem zeigte sich der englische Meister mit dem hart erkämpften Punkt zufrieden, denn man präsentierte sich wesentlich besser als noch am Wochenende bei der Heimniederlage gegen West Brom: "Das wichtigste, was ich heute in unserem Spiel gesehen habe, war Solidarität. Man konnte deutlich eine Reaktion zum letzten Spiel sehen. Wir waren auf allen Positionen präsent, nicht nur in der Abwehr, auch im Mittelfeld haben wir gut gespielt. Wir müssen weiter an uns arbeiten, dann wird der Erfolg und das entscheidende Tor kommen", so Vidic gegenüber MUTV.

"Unser Team hat sich klar verbessert"

Vidic ist der Meinung, dass United sich noch steigern kann und das Unentschieden gegen Schachtjor eine Vorlage für eine gute Partie in der Liga gegen Sunderland sein kann. "Wir standen in der Defensive sehr kompakt, haben sie kaum zu Chancen kommen lassen. Unser Team hat sich klar verbessert. Wir wissen, dass wir unser Spiel noch verbessern müssen, aber wir haben noch etwas Zeit, um das anzugehen."

"Natürlich fokussieren wir uns jetzt auf unser Spiel gegen Sunderland, es ist sehr wichtig für uns. Dass wichtigste an diesem Champions League-Spieltag war, dass wir Charakter gezeigt und uns deutlich verbessert haben. Auch wenn wir gerne drei Punkte mit nach Hause genommen hätten."

EURE MEINUNG: Wie bewertet ihr den Auftritt von ManUnited?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig