thumbnail Hallo,

Andy Carroll kehrt in den Kreis der Three Lions zurück

Roy Hodgson hat den von Liverpool ausgeliehenen Stürmer in seinem 22-Mann-Kader für Partien gegen Brasilien und Irland berücksichtigt. Keeper McCarthy ist der einzige Debütant.

London. West Hams Leih-Stürmer Andy Carroll wurde erneut für den englischen Kader berücksichtigt, der die Saisonabschluss-Testspiele gegen Brasilien und die Republik Irland bestreiten soll.

Die 24-Jährige kehrt nach einem beeindruckenden Saisonfinale bei den Hammers in den Kader zurück - nachdem er fünf Tore in den letzten zehn Ligaspielen eingesackt hatte und diverse Verletzungen überwinden konnte.

Er wird von Manchester United-Stürmer Wayne Rooney begleitet, der ein wesentlicher Bestandteil von Roy Hodgson im Kader bleibt, auch wenn seine Old Trafford Zukunft weniger sicher ist. Daniel Sturridge, der sich in bestechender Form befindet, wurde ebenso berufen.

McCarthy erstmals in der Nationalelf

Im Tor wird Readings Keeper Alex McCarthy zum ersten Mal in seiner Karriere in die Nationalelf berufen. Es ist aber unwahrscheinlich, dass er sich vor Joe Hart und Ben Foster einsortieren kann.

Three Lions Kapitän Steven Gerrard wird sich einer Schulter-OP unterziehen müssen und so den Saisonabschluss der Nationalmannschaft verpassen. Dafür ist der ManUnited-Spieler der Saison - Michael Carrick - in den Kader aufgenommen worden.

Frisch nach der Unterzeichnung eines neuen Chelsea-Deals und nachdem er Bobby Tamblings Torrekord brechen konnte, wird Frank Lampard auch im Team sein und er wird vom Arsenal-Duo Alex Oxlade-Chamberlain und Theo Walcott unterstützt werden.

Englands Team: Foster, Hart, McCarthy - Baines, Cahill, Cole, Jagielka, Johnson, Jones, Lescott, Walker - Carrick, Cleverley, Lampard, Milner, Oxlade-Chamberlain, Walcott - Carroll, Defoe, Rooney, Sturridge, Welbeck

EURE MEINUNG: Ist Carroll die richtige Wahl?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig