thumbnail Hallo,

Nach dem Ende seines Vertrags soll der an Leukämie erkrankte Spieler dem Verein erhalten bleiben.

Birmingham. Der an Leukämie erkrankte Fußballer Stilian Petrov soll Aston Villa erhalten bleiben. Nach Willen seines Trainers Paul Lambert soll er in Zukunft eine Jugendmannschaft übernehmen. Nach Ende der Saison läuft der Vertrag des Mittelfeldspielers aus.

„Er war ein großartiger Spieler“

„Ich glaube nicht, dass er den stressigen Job als Trainer machen könnte. Ich denke, er würde es vielleicht mögen, jüngere Kinder zu trainieren oder etwas in der Art“, erklärte Lambert im Mirror. Dabei ist der 43-Jährige sicher, dass Petrov gute Arbeit abliefern würde: „Er war ein großartiger Spieler und könnte jedem großartigen Rat geben.“

Die neue Aufgabe könnte den Mittelfeldspieler in der nächsten Saison erwarten, wenn sein Vertrag als Spieler ausgelaufen ist. „Ich werde in naher Zukunft mit ihm sprechen und wir müssen sehen, wie er sich fühlt. Die Hauptsache ist weiterhin, dass er sich vollständig von seiner furchtbaren Krankheit erholt“, betonte Lambert, der nach eigener Aussage nicht im ständigem Kontakt zu Petrov steht.

Leukämiediagnose im März 2012

Trotz der Erkrankung hat der Verein am Vertrag Petrovs festgehalten und führt ihn weiter als Kapitän, obwohl der 33-jährige Petrov seine Spielerkarriere effektiv beenden musste.

Bei Petrov war im März vergangenen Jahres Leukämie diagnostiziert worden. Der Bulgare ist zwar auf dem Weg der Besserung, muss sich aber weiterhin einer Chemotherapie unterziehen.

EURE MEINUNG: Kann Petrov trotz der schweren Erkrankung erfolgreich trainieren?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig