thumbnail Hallo,

Jaap Stam kehrt im Sommer zurück zu Manchester United. Vor zwölf Jahren musste der Verteidiger den Verein nach einem Streit verlassen. Ferguson bereute den Schritt später.

Manchester. Der frühere niederländische Fußball-Nationalspieler Jaap Stam kehrt zwölf Jahre nach seinem unrühmlichen Abschied von Manchester United ins Old Trafford zurück.

Der 40-Jährige wird im Rahmen eines Benefiz-Spiels am 2. Juni für die Traditionsmannschaft des 19-maligen englischen Meisters gegen Real Madrid auflaufen.

Stam und Manchester gingen als Feinde auseinander

Stam hatte sich in seiner Autobiographie aus dem Jahr 2001 kritisch über seine damaligen Teamkollegen geäußert und wurde von ManUniteds Teammanager Sir Alex Ferguson daraufhin zu Lazio Rom transferiert. Später bezeichnete Ferguson den Verkauf des Verteidigers als den größten Fehler seiner Karriere. Die Streihähne von einst haben sich seitdem versöhnt.

Neben Stam haben die ehemaligen United-Spieler Teddy Sheringham, Dwight Yorke, Andy Cole und Nicky Butt für das Charity-Event gegen den spanischen Rekordmeister zugesagt, ebenso wie Stams Landsmann, Hollands frühere Nationalkeeper Edwin van der Sar.

EURE MEINUNG: Kehrt Stam als Freund oder Feind zurück nach Manchester?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig