thumbnail Hallo,

Steven Gerrard sieht die englische Nationalmannschaft noch in der Bringschuld bei einem großen Turnier. Vor dem kommenden Gegner Montenegro müsse man Respekt haben.

London. Seit dem Weltmeistertitel 1966 hat die englische Nationalmannschaft keinen Titel mehr gewonnen. In einem Interview hat sich Steven Gerrard kritisch mit den letzten Turnieren auseinandergesetzt. Außerdem sprach er über die kommenden Gegner in der WM-Qualifikation.

Enttäuschte Ansprüche

„Ich habe nicht das Gefühl, dass ich bei einer Weltmeisterschaft meine eigenen Ansprüche erfüllt hätte. Ich denke kein englischer Nationalspieler dieser Generation kann das von sich selbst denken“, kritisierte Gerrard im Interview mit dem Mirror.

Der 32-Jährige vom FC Liverpool begründete seine Kritik: „1990 konnten die Spieler unserer Mannschaft zufrieden damit sein, wie weit sie gekommen sind (WM-Halbfinal-Aus nach Elfmeterschießen gegen Deutschland, Anm. d. Red.), und damit, dass sie alles versucht haben und nichts zu bereuen hatten. Aber ich habe es nach den Turnieren mit England immer bedauert, dass wir nicht diesen Schritt gemacht und das Halbfinale oder das Finale erreicht haben.“

„Ich übernehme selbst auch Verantwortung dafür. Ich war immer ehrlich und habe gesagt, dass ich Teil der Mannschaft bin, die hinter den Erwartungen zurückgeblieben ist“, so Gerrard weiter.

Egoistische Motive bei Gerrard

Vor den Quali-Spielen für die WM 2014 gegen San Marino und Montenegro gab der Mittelfeldspieler zu, dass auch egoistische Motive eine Rolle spielen: „Einerseits geht es darum, gegen die Besten der Welt zu spielen. Andererseits geht es auch darum, die kleine Chance zu haben, als Helden zurück nach England zu kommen.“

Gerade vor Montenegro, derzeit Tabellenführer mit zwei Punkten Vorsprung auf England in der Quali-Gruppe H, warnte der Kapitän der 'Three Lions':  „Es wäre ein Anfängerfehler, in das Spiel gegen Montenegro zu gehen und zu denken, dass wir das mal eben so gewinnen. Es ist meine Verantwortung sicher zu stellen, dass kein Spieler das unterschätzt.“

EURE MEINUNG: Wann holt England mal wieder einne großen Titel?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig