thumbnail Hallo,

Sir Alex Ferguson gibt einem möglichen Einsatz vom verletzten Verteidiger Phil Jones beim Rückspiel gegen Real Madrid nur eine „Restchance“.

Manchester. Im Achtelfinal-Rückspiel der UEFA Champions League muss Sir Alex Ferguson gegen Real Madrid wohl auf Verteidiger Phil Jones verzichten. Der schottische Coach von Manchester United gibt dessen Einsatzmöglichkeit jedoch noch eine „Restchance“.

Sorgen bei Ferguson

„Phil Jones ist einer der Spieler, der uns im Zuge des Spiels gegen Real Madrid etwas Sorgen macht“, teilte der 71-Jährige nach dem Spiel im FA Cup gegen den FC Reading (2:1) der anwesenden Presse mit.Der im englischen Preston geborene Rechtsfuß zog sich im Spiel gegen den FC Reading eine Knöchelverletzung zu und fällt vorerst aus.

Mit Hochdruck arbeitet die medizinische Abteilung an Jones‘ Genesung. „Wir arbeiten fieberhaft daran, ihn fit zu bekommen. Ich würde sagen: Er hat eine Restchance – mehr aber auch nicht“, so der Schotte nüchtern.

„Wir müssen abwarten und schauen, ob er für das Rückspiel fit wird. Es sind noch zwei Wochen hin, alles kann passieren“, führte Ferguson aus.

Am 5. März 2013 kommt es zum Rückspiel in England. Das Hinspiel in Madrid endete 1:1-Unentschieden.

EURE MEINUNG: Macht Manchester United den Einzug ins Viertelfinale perfekt?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig