thumbnail Hallo,

Leighton Baines sieht England in Sachen Linksverteidiger auf Jahre gut aufgestellt. Viele Talente stehen bereit. Mit Everton will der 28-Jährige in die Champions League.

Liverpool. Leighton Baines vom FC Everton sieht sein Land auf der Position des linken Außenverteidigers gut aufgestellt. Neben ihm und dem etablierten Ashley Cole vom FC Chelsea stünden mit Ryan Bertrand und Kieran Gibbs weitere Optionen zur Verfügung. Besonders der Konkurrenzkampf sei wichtig.

Die Qual der Wahl

Baines, der in fünf der letzten sechs Länderspiele Englands in der Startelf stand, ist auch für das Länderspiel gegen Brasilien am 6. Februar nominiert. Noch ist nicht klar, ob Ashley Cole zu seinem hundertsten Länderspiel kommt, oder ob der Mann vom FC Everton den Vorzug erhält. „Ich tue was ich kann, um in der ersten Elf zu stehen, aber es ist nicht meine Entscheidung, sondern die des Trainers“, erklärte Baines in der Daily Mail.

Trotz der daraus resultierenden Konkurrenz: Den 28-Jährigen freut es, wie gut England bei den Linksverteidigern aufgestellt ist: „Ashley und ich sind regelmäßig in der Nationalmannschaft, aber dann gibt es auch noch Ryan Bertrand, Kieran Gibbs, der eine tolle Saison spielt, und Luke Shaw von Southampton, der ein guter Spieler wird. Der gute Aspekt für England ist, dass es so viele Optionen gibt.“

Saisonziel ist Platz Vier

Für seinen Verein hat der 13-fache Nationalspieler in dieser Saison klare Ziele: „Wir wollen zuhause keine Punkte abgeben, weil uns das auswärts zusätzlich unter Druck setzt. Wir wollen in die Top-Vier. Jede Woche tritt ein anderer Spieler ins Rampenlicht, so war es bei uns die ganze Saison lang. Am Mittwoch habe ich zwei Tore geschossen, aber das wichtige ist, dass irgendjemand es macht.“

Everton ist in der Premier League derzeit Fünfter, mit einem Punkt Rückstand auf den Vierten Tottenham. Ein Grund für die gute Saison Evertons ist die Defensive. 27 Gegentore sind der drittbeste Wert der Premier League.

EURE MEINUNG: Ist England auf der Linksverteidiger-Position für die Zukunft gut aufgestellt?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig