thumbnail Hallo,

Der ehemalige englische Nationalspieler, zuletzt bei Newcastle United unter Vertrag und seit über einem Jahr vereinslos, hat mit 37 Jahren nun seine aktive Laufbahn beendet.

London. Der ehemalige englische Nationalspieler Sol Campbell - zuletzt bei Newcastle United unter Vertrag, seit März vergangenen Jahres jedoch bereits vereinslos - hat nach über 600 Auftritten in der Premier League nun offiziell sein Karriereende verkündet. Dies teilte der Ex-Internationale auf dem englischen TV-Sender Sky Sports News mit.

Der 37-Jährige war in der jüngsten Vergangenheit immer wieder von Verletzungen zurückgeworfen worden und hatte vor allem deshalb Probleme, einen neuen Arbeitgeber zu finden.

Zwei Meistertitel mit Arsenal

Der Innenverteidiger bestritt in der höchsten englischen Spielklasse für Tottenham Hotspur, den FC Arsenal, Portsmouth und Newcastle United insgesamt über 600 Spiele und streifte 73 mal das Trikot mit den Three Lions über.

Seine erfolgreichsten Jahre verbrachte Campbell bei den Gunners, mit denen er zwei Meistertitel gewinnen konnte - in der Saison 2003/04 sogar ohne eine einzige Niederlage.

Eure Meinung: Bedauert ihr den Abgang oder war er längst überfällig?

Starte dein eigenes Tippspiel auf Kicktipp.de!


Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Wie bleibt ihr unterwegs am Ball? Verpasst kein Ergebnis mehr!

Dazugehörig