thumbnail Hallo,

Real Madrid scheint einfach nicht locker zu lassen, plant nach wie vor den teuersten Transfer der Fußball-Geschichte. Nach einem Bericht der spanischen Sportzeitung Marca werden die Königlichen in der kommenden Woche dem milliardenschweren ManUnited-Besitzer Malcolm Glazer ein Angebot für Cristiano Ronaldo unterbreiten – 80 Millionen Euro.

(tp) Madrid. Wie viel Cash von Madrid nach Manchester überwiesen wird, würde bei kommenden Verhandlungen davon abhängen, ob Reals brasilianischer Stürmer Robinho in den Mega-Deal miteinbezogen wird.

Robinho zu ManU

Der Plan Reals soll sein, eine Summe X plus Robinho an den Champions League-Sieger zu transferieren und dafür Ronaldo in die spanische Hauptstadt zu lotsen. Bislang haben die Vereinsverantwortlichen der Red Devils immer wieder betont, dass Ronaldo unverkäuflich sei.

Ronaldo flirtet mit Real

Der portugiesische Superstar dagegen, der in Manchester noch einen laufenden Vertrag bis 2012 hat, hat zuletzt kaum eine Möglichkeit ausgelassen, um zu erklären, dass er eines Tages für real spielen möchte.

 

Eure Meinung: Wo liegt die finanzielle Schmerzgrenze für ManU? Haltet Ihr einen Wechsel für realistisch?

Dazugehörig