thumbnail Hallo,

Der Drittligist hat einen prominenten Trainingsgast. Ein 24-jähriger, der früher für die Red Devils auflief und aktuell beim Mirassol Futebol Clube unter Vertrag steht, spielt vor.

Leipzig. Der Brasilianer Rodrigo Possebon trainiert seit Dienstag zur Probe bei RB Leipzig mit. Der 24-Jährige wechselte 2008 für 3,5 Millionen Euro zu Manchester United. Nach einer Odyssee steht er aktuell beim Mirassol Futebol Clube unter Vertrag.

Wie die Leipziger Volkszeitung berichtet, könnte Possebon ablösefrei zum Tabellenzweiten der 3. Liga wechseln. Wie lange der Spieler im Probetraining bleiben wird, ist nicht bekannt.

Verheißungsvoller Karrierestart

Nach seinem verheißungsvollen Karrierestart beim englischen Rekordmeister hat Possebon eine Vielzahl von Stationen hinter sich. Unter anderem spielte er für den FC Santos, den portugiesischen Klub SC Braga und Vicenza Calcio in Italien.

Die Leipziger befinden sich in der 3. Liga derzeit auf Aufstiegskurs. Von bisher 18 Spielen konnten zehn gewonnen werden. Mit nunmehr 33 Punkten belegt RB den zweiten Tabellenplatz.

EURE MEINUNG: Wäre der Wechsel zu RB Leipzig der richtige Schritt für Rodrigo Possebon?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig