thumbnail Hallo,

Erleichterung beim Meidericher Spielverein: Die "Zebras" haben ihre Lizenz für die aktuelle Spielzeit erhalten. Geschäftsführer Bernd Maas zeigte sich erfreut.

Duisburg. Der MSV Duisburg atmet auf: Die Nachlizenzierung des Drittligisten beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) für die laufende Spielzeit war erfolgreich. Das teilte der Verein am Freitag mit. Die Überprüfung der Ende Oktober beim Verband eingereichten Unterlagen habe in erster Instanz zur Bestätigung der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit geführt.

"Das freut uns alle enorm, dass alles glatt gelaufen ist. Positive Nachrichten tun uns immer gut, und das ist ein sehr positives Signal", sagte MSV-Manager Ivica Grlic dem SID. Der 38-Jährige hatte nach dem Zwangsabstieg in die 3. Liga am Ende der vergangenen Saison demonstrativ seinen Vertrag bis 2016 verlängert. "Ich habe immer gesagt, es muss einer vorneweg marschieren, das habe ich getan. Jetzt ist mal tiefes Durchatmen angesagt, und am Samstag geht es ja in der Liga schon wieder weiter gegen den Halleschen FC."

Dank an die Unterstützer

MSV-Geschäftsführer Bernd Maas zeigte sich erleichtert, dass "die Überprüfung der aktualisierten Daten zu keinerlei Restriktionen oder Strafen durch die DFB-Zentralverwaltung geführt hat". Durch die enge Abstimmung mit dem DFB sowie erste Erfolge im Rahmen der laufenden Sanierung seien sich alle beim MSV sicher gewesen, einen positiven Bescheid zu erhalten.

Der MSV Duisburg bedankte sich zudem bei allen Unterstützern in einer schwierigen Zeit: "Ohne die tatkräftige finanzielle und emotionale Unterstützung sowie das Vertrauen unserer Mitglieder, Fans, Sponsoren und Partner wäre eine solche Entwicklung nicht möglich gewesen" sagte Maas.

EURE MEINUNG: Glaubt Ihr, der MSV kann eines Tages wieder zu alter Stärke finden?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig