thumbnail Hallo,

Am 4. Spieltag sichert sich die zweite Mannschaft des VfB einen Sieg gegen Saarbrücken. Die Stuttgarter Kickers kommen nicht über ein Remis hinaus.

Stuttgart. Der VfB Stuttgart II hat den 1. FC Saarbrücken mit 2:0 geschlagen und damit am 4. Spieltag den ersten Dreier der Saison eingefahren. Die Stuttgarter Kickers kamen beim SV Elversberg nicht über ein 1:1 hinaus.

VfB Stuttgart II - 1. FC Saarbrücken 2:0 (1:0)

Tore: 1:0 Grüttner (19.), 2:0 Berko (90.)

Die zuvor noch sieglosen Schwaben spielten im Gazi-Stadion von Beginn an offensiv und belohnten sich bereits nach 19 Minuten, als Marco Grüttner ein scharfes Zuspiel von Alexander Riemann mit der Hacke ins Tor verlängerte.

Auch nach dem Gegentreffer blieb Saarbrücken zu passiv und ideenlos, um die Führung der Hausherren ernsthaft in Gefahr zu bringen. In der Nachspielzeit reichte es für den VfB sogar zum zweiten Tor durch den eingewechselten Erich Berko.

Durch den ersten Dreier der Saison sprangen die Stuttgarter an Saarbrücken vorbei ins Mittelfeld der Tabelle, während die Blau-Schwarzen nach der dritten Niederlage im vierten Ligaspiel den Blick nach unten richten müssen.

SV Elversberg - Stuttgarter Kickers 1:1 (0:1)

Tore: 0:1 Alvarez (12.), 1:1 Vaccaro (80./Handelfmeter)

Besonderes Vorkommnis: Jungwirth (Elversberg) verschießt Foulelfmeter (31.)

EURE MEINUNG: Wo seht ihr die Kickers am Saisonende?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig