thumbnail Hallo,

Der 39 Jahre alte Walpurgis hatte in Lotte noch einen Vertrag bis 2014, der VfL soll rund 50.000 Euro Ablöse für den Wunschtrainer zahlen.

Osnabrück. Maik Walpurgis ist neuer Trainer des Fußball-Drittligisten VfL Osnabrück. Der bisherige Coach des Regionalligisten Sportfreunde Lotte erhält bei den Niedersachsen einen für zweite und dritte Liga gültigen Zweijahresvertrag und bringt seinen Co-Trainer Ovid Hajou mit.

Der 39 Jahre alte Walpurgis hatte in Lotte noch einen Vertrag bis 2014, der VfL soll rund 50.000 Euro Ablöse für den Wunschtrainer zahlen.

Froh über den neuen Trainer

"Wir sind froh, mit Maik Walpurgis einen Trainer verpflichtet zu haben, der das sportliche Konzept des VfL absolut mitträgt. Die Philosophien des Coaches und des Klubs passen hervorragend zusammen", sagte VfL-Geschäftsführer Jürgen Wehlend.

Walpurgis hatte Lotte zum Meistertitel in der Regionalliga West geführt, den Aufstieg in die 3. Liga aber in den Relegationsspielen gegen RB Leipzig knapp verpasst. In Osnabrück folgt er auf Interimscoach Alexander Ukrow, der mit dem VfL in der Relegation zur 2. Bundesliga an Dynamo Dresden gescheitert war.



Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig