thumbnail Hallo,

Wegen Bengalos: Thomas Allofs sauer auf Fans von Fortuna Düsseldorf

Fortuna Düsseldorf droht eine weitere Geldstrafe. Fans des Vereins hatten bei der Partie in Köln am Sonntag bengalische Feuer gezündet.

Düsseldorf. Thomas Allofs ist sauer auf einige Anhänger von Fortuna Düsseldorf. Das Vorstands-Mitglied der Fortuna prangert eine Gruppe von Fans an, die beim Auswärtsspiel beim 1. FC Köln (1:1) am Sonntag bengalische Feuer gezündet hatte. Dem Zweitligisten droht nun erneut eine Strafe durch den DFB.

"Kein Podium bieten"

"Es gibt immer wieder Leute, die einfach nicht schlau werden. Das ist traurig", wird Allofs vom Express zitiert. Die Fortuna würde sehr viel unternehmen, damit solche Zwischenfälle nicht vorkommen. "Aber leider wird das immer wieder unterlaufen. Am besten ignoriert man diese Leute und bietet ihnen kein Podium", so Allofs.

Erst am vergangenen Montag war die Fortuna durch den DFB zu einer Geldstrafe in Höhe von 35.000 Euro verurteilt worden, nachdem einige Anhänger des Vereins in der vergangenen Saison wiederholt Rauchbomben und bengalische Feuer gezündet hatten.

Dabei handelte es sich um die Gastspiele bei Borussia Mönchengladbach, 1899 Hoffenheim und dem Hamburger SV.

EURE MEINUNG: Ist diese Problematik in den Griff zu bekommen?

Dazugehörig