thumbnail Hallo,

Nachdem feststeht, dass Büskens als ehemaliger Fortune wieder bei seinem ehemaligen Klub ist, für den er als Profi kickte, sieht man auch, dass die Vereinspromis hinter ihm stehen.

Düsseldorf. Fortuna Düsseldorf wird am Dienstag den neuen Cheftrainer Mike Büskens vorstellen. Gegenüber Bild äußerten sich sowohl der Trainer selbst als auch Fortunas prominenter Fan Campino vorab zu der Neuverpflichtung.

Büskens erklärte: "Es ist schön, wieder bei Fortuna zu sein. Es schließt sich für mich ein Kreis, wieder dort anzukommen, wo ich als Fußballer meine erste Sporen verdient habe." Büskens wird die Nachfolge von Norbert Meier antreten, der nach dem Abstieg der Fortuna entlassen worden war.

Campino: Büskens eine "gute Wahl"

Campino, Fortuna-Fan und Sänger der Rockband "Die Toten Hosen", begrüßte die Entscheidung der Vereinsführung: "Büskens hat einen tollen Charakter und ist eine gute Wahl. Er kennt die Wege hier, war selbst Profi bei Fortuna."

Düsseldorfs Abstieg sei für Campino indes ein logisches Resultat der verkorksten Rückrunde gewesen. "Wenn man von den letzten 12 Spielen nicht eins gewinnt, war man wohl nicht reif genug für die 1. Liga", so der Sänger.

Fortuna Düsseldorf war erst am letzten Spieltag aufgrund einer 0:3-Niederlage und gleichzeitigen Siegen von 1899 Hoffenheim bei Borussia Dortmund (2:1) und dem FC Augsburg (3:1 gegen Greuther Fürth) noch auf den 17. Platz gerutscht und direkt abgestiegen.

Eure Meinung: Passt Mike Büskens wirklich zur Fortuna?

Dazugehörig