thumbnail Hallo,

Lauterns Trainer Franco Foda ernannte am vergangenen Donnerstag Albert Bunjaku zum neuen Kapitän der „roten Teufel“.

Kaiserslautern. Am kommenden Montagabend beginnt der 1. FC Kaiserslautern seine Zweitliga-Saison mit einem Heimspiel gegen den 1. FC Union Berlin. Grund genug für Trainer Franco Foda, einen Mannschaftskapitän zu ernennen. Seine Wahl fiel auf Albert Bunjaku, wie er am Donnerstag bekanntgab.

Foda suchte einen „Unbekümmerten“

Auf der offiziellen Homepage der Pfälzer begründete Foda seine Entscheidung pro Bunjaku wie folgt: „Ich habe mir in der Vorbereitung einen genauen Überblick verschafft und dann meine Entscheidung getroffen. Albert Bunjaku wird unser Kapitän, Florian Dick und Jan Simunek seine Stellevertreter. Mir war unter anderem wichtig, dass derjenige unbekümmert an die Sache rangeht.“

Bunjaku will Vertrauen mit Leistung zurückzahlen

Der neue Kapitän selbst äußerte: „Ich freue mich natürlich über das Vertrauen. Ein solches Amt bei einem solch großen Verein wie dem FCK ist für mich etwas ganz Besonderes und erfüllt mich mit Stolz. Gemeinsam mit meinen Kollegen werde ich mein Bestes geben“

Bugera und Sippel im Mannschaftsrat

Ebenfalls im fünfköpfigen Mannschaftsrat befinden sich neben Bunjaku, Dick und Simunek Torhüter Tobias Sippel sowie Abwehrspieler Alexander Bugera.

EURE MEINUNG: Schafft Kaiserslautern den direkten Wiederaufstieg?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig