thumbnail Hallo,

Nach nur einem halben Jahr verlässt der junge Angreifer die Pfälzer wieder – aber nur vorerst. Der 19-Jährige wird für die kommende Saison nach Gleiwitz ausgeliehen.

Kaiserslautern. Jakub Swierczok wechselte erst im vergangenen Winter vom polnischen Zweitligisten Polonia Beuthen zum 1. FC Kaiserslautern - durchsetzen konnte sich der Angreifer bis dato nicht. Die Verantwortlichen des FCK haben sich nun dazu entschlossen den U21-Nationalspieler auszuleihen.

Für ein Jahr in die Heimat

Sein Weg führt Swierczok zurück in die Heimat. Wie Sport1 berichtet, leiht Erstliga-Aufsteiger GKS Piast Gleiwitz den Stürmer für die kommende Saison aus.

Beim FCK erhofft man sich von dem Leihgeschäft vor allen Dingen mehr Einsatzzeiten für den Schützling: „Wichtig ist, dass er regelmäßig Spielpraxis bekommt und sich weiterentwickelt“, teilte Trainer Franco Foda mit.

Swierczok absolvierte in der Rückrunde der abgelaufenen Saison lediglich sechs Spiele für Kaiserslautern und blieb bislang ohne Torerfolg. Sein Vertrag bei den „Roten Teufeln“ läuft noch bis 2015.

EURE MEINUNG: Wird Swierczok die Saison in der Heimat nutzen können, um sich weiter zu entwickeln?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig