thumbnail Hallo,

Maurer hat wie Sportchef Florian Hinterberger bis 2013 bei den „Löwen“ unterschrieben und soll den in dieser Saison eingeleiteten Aufschwung fortsetzen.

München. Reiner Maurer hat seinen Vertrag als Trainer bei Zweitligist 1860 München bis 2013 verlängert. Der 51-Jährige ist bereits in seiner zweiten Amtsperiode bei den Sechzigern.

Maurer hat „ehrgeizige Ziele“


Maurer zeigte sich erfreut über den gelungenen Vertragsabschluss, er freue sich über das Vertrauen „und werde alles dafür tun, um unsere ehrgeizigen Ziele zu erreichen“, wird Maurer von sport1.de zitiert.

Der Verein soll mittelfristig wieder in die Bundesliga geführt werden, Maurer wird diese Aufgabe anvertraut. Der Löwen-Trainer war bereits von Dezember 2004 bis Januar 2006 Cheftrainer in München, seit Juni 2010 ist Maurer nun zum zweiten Mal an der Seitenlinie bei 1860 verantwortlich.

„Sehr gute Zusammenarbeit“

Die 1860-Verantwortlichen sind ebenfalls erfreut über die gelungene Vertragsverlängerung, man setze damit die „sehr gute Zusammenarbeit fort“, so Sportdirektor Hinterberger und Geschäftsführer Robert Schäfer.

Besonders die Ruhe Maurers unter schwierigen Bedingungen imponiere, er sei insgesamt „einfach erfolgreich“. Erfolg, der sich mit nackten Zahlen belegen lässt: Die Löwen spielen seit dem Bundesliga-Abstieg 2004 die beste Saison.

Eure Meinung: Kann Reiner Maurer 1860 München wieder in die Bundesliga führen?


Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Wie bleibt ihr unterwegs am Ball? Verpasst kein Ergebnis mehr!

Dazugehörig