thumbnail Hallo,

Der TuS Koblenz ist ein perfekter Start in die neue Saison der 2. Liga gelungen. Die Elf feierte einen 3:0-Sieg gegen Aufsteiger Rot-Weiß Oberhausen und glich damit bereits nach dem ersten Spiel den Abzug von drei Punkten wegen Versäumnissen im Lizenzierungsverfahren aus.

(thb) Koblenz. Vor rund 9.000 Zuschauern gingen die Gastgeber durch einen Treffer von Rüdiger Ziehl (9. ) früh in Führung, Neuzugang Matthew Taylor (26.) erhöhte wenig später auf 2:0.

Rot-Weiß chancenlos

Oberhausen konnte wenig entgegensetzen und scheiterte bei den Angriffen meist an der zweikampfstarken Abwehr der Hausherren. Felix Luz sorgte mehrmals für Gefahr, schlussendlich fehlte aber vor dem Tor das Durchsetzungsvermögen.

Koblenz hatte mehrere Gelegenheiten die Führung auszubauen, ein weiterer Treffer gelang aber nur mehr Njazi Kuqi (83.) in der Schlussphase des Spiels. Ein 3:0-Sieg der TuS in der ersten Runde und dennoch nur null Punkte am Konto - mit dem Auftakt darf man aber zufriedens sein.

Dazugehörig