Mittwoch, 27. August 2014

Caption

Im Anschluss an dem WM-Triumph in Brasilien bedankt sich der DFB bei seinen Mitarbeitern mit einer Prämie. Nach dem "Sommermärchen" 2006 hatte Zwanziger dies noch verhindert.

Dienstag, 26. August 2014

Caption

Der 25-jährige Innenverteidiger spricht über seine Zukunftspläne. Zum Ende seiner Laufbahn würde er gerne mit seinem Bruder Kevin-Prince bei der Hertha spielen.

Caption

Der Sechser möchte, wenn möglich, in zwei Wochen zur Mannschaft stoßen. Seine letzte Partie absolvierte Gündogan beim Länderspiel gegen Paraguay.

Caption

Mit seinem Ausgleichstreffer gegen den VfB Stuttgart setzte Christoph Kramer auch auf dem Platz wieder Akzente. Dabei hilft das Selbstbewusstsein eines Weltmeisters.

Montag, 25. August 2014

Caption

Der ehemalige Bayern-Angreifer hat seine Karriere in der Nationalelf noch nicht ad acta gelegt. Er hofft auf eine Nominierung bei den Duellen gegen Argentinien und Schottland.

Sonntag, 24. August 2014

Caption

Der Weltmeister von 1974 und 1990 hält den Bayern-Akteur für den logischen Lahm-Nachfolger. Torwart Neuer sei für ihn trotz Superstar-Status keine Option.

Freitag, 22. August 2014

Caption

In den kommenden Wochen wird sich entscheiden, wer neuer Co-Trainer von Bundestrainer Joachim Löw wird. Bis zum Länderspiel soll es Klarheit geben.

Caption

Der Ligapräsident sieht die deutsche Bundesliga nach dem WM-Triumph weiter im Kommen. Rauball sprach zudem über den BVB, den Bremer Beschluss und die WM in Katar.

Donnerstag, 21. August 2014

Caption

Schweinsteiger gibt Einblick in seinen Heilungsprozess und macht den Bayernfans Mut. Zudem warnt er vor dem Saisonstart, ein DFB-Rücktritt ist für ihn derweil kein Thema.

Mittwoch, 20. August 2014

Montag, 18. August 2014

Caption

Sorgen um Bastian Schweinsteiger: Der Weltmeister plagt sich weiterhin mit Knieproblemen. Womöglich fällt er noch Wochen aus - und damit auch für die nächsten Länderspiele.

Caption

Für den Erfolg bei der WM in Brasilien erhält die deutsche Nationalmannschaft demnächst eine weitere Auszeichnung. Der Bundespräsident bittet ins Schloss Bellevue.

Samstag, 16. August 2014

Caption

Laut einer Studie für die Wirtschaftswoche ist der WM-Torheld der teuerste Deutsche derzeit - dicht gefolgt von einem Vereinskamerad und dem neuen Real-Star Toni Kroos.

Freitag, 15. August 2014

Caption

Der Innenverteidiger ist bereits der dritte Nationalspieler, der seine Karriere beim DFB nach dem Gewinn des WM-Titels beendet. Lob gibt es von allen Seiten.

Caption

Der Innenverteidiger ist bereits der dritte Nationalspieler, der seine Karriere beim DFB nach dem Gewinn des WM-Titels beendet. Künftig wolle er sich auf seinen Klub konzentrieren.

Caption

Gerardo Martino nominiert den gesamten WM-Kader Argentiniens zum Testspiel gegen Deutschland. Dies sei aus "Zeitgründen" geschehen und als "Prämie" gedacht.

Donnerstag, 14. August 2014

Caption

Der deutsche WM-Torhüter konkurriert nun mit Teamkollege Arjen Robben und Cristiano Ronaldo um die wichtigste individuelle Auszeichnung im europäischen Vereinsfußball.

Caption

Die Spitze in der Weltrangliste des Weltverbandes FIFA kann die deutsche Nationalmannschaft weiterhin verteidigen. Argentinien folgt auf Rang zwei.

Mittwoch, 13. August 2014

Caption

In der Vorsaison scheiterten vier Erstligisten in der ersten Pokal-Runde. Obwohl viele der Top-Klubs die Sache nun ernsthafter angehen wollen, träumen die "Davids" vom großen Wurf.