thumbnail Hallo,

Eine Saison zum Vergessen für Mario Gomez. Der Nationalspieler muss um seine WM-Teilnahme bangen, denn sein Trainer glaubt, dass er in dieser Saison nicht mehr zum Einsatz kommt.

Florenz. Schlechte Nachrichten auch für die deutsche Nationalmannschaft. Fußball-Nationalspieler Mario Gomez wird nach Ansicht seines Trainers Vincenzo Montella in dieser Saison nicht mehr für den AC Florenz auflaufen können.

"Ich befürchte, dass wir Gomez bis Ende der Spielzeit nicht sehen werden. Das ist mein Gefühl, da er immer noch nicht das Training mit der Mannschaft aufgenommen hat", sagte der Coach, der Florenz seit 2012 trainiert. Die Saison der Serie A endet am 18. Mai.

Damit wackelt auch die WM-Teilnahme des Nationalspielers, der nur neun Ligaspiele für die Fiorentina absolvieren konnte. Seinen letzten Einsatz im Nationaltrikot bestritt der 28-Jährige im August 2013 beim Freundschaftsspiel gegen Paraguay.

Interesse aus Deutschland lässt Montella kalt

Auf das angebliche Interesse mehrerer Bundesliga-Klubs an Gomez reagierte Montella derweil gelassen. "Gomez ist ein Spieler von Niveau, dem wir lange nachgejagt sind. Es scheint mir unwahrscheinlich, dass er Florenz verlässt, doch natürlich ist es seine Entscheidung. Sollte er uns verlassen, würde ein anderer Stürmer seiner Klasse oder knapp darunter kommen", sagte Montella.

Dazugehörig