thumbnail Hallo,
Mario Gomez droht erneut eine vierwöchige Pause

Oliver Bierhoff: WM-Teilnahme von Gomez nicht gefährdet

Mario Gomez droht erneut eine vierwöchige Pause

Getty Images Sport

Hat das Bangen um Mario Gomez ein Ende? DFB-Manager Oliver Bierhoff bestätigte nun, dass der Italien-Legionäre mit zur WM nach Brasilien kann ...

Köln. Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff zweifelt nicht an einer Teilnahme des derzeit verletzten Angreifers Mario Gomez an der Fußball-WM in Brasilien im Sommer. "Die Realität ist nicht so düster, wie sie von einigen dargestellt wird. Mit Mario habe ich mich in München getroffen, er ist guter Dinge, es sieht nicht nach einer langwierigen Verletzung aus", schrieb Bierhoff in seinem WM-Blog auf dfb.de.

"Um das klar zu sagen: Seine Teilnahme an der WM ist nicht gefährdet", sagte Bierhoff weiter: "Es spricht nichts dagegen, dass er topfit und in Topform zur WM fährt."

Gomez hatte im Serie-A-Spiel seines Klubs AC Florenz beim SSC Neapel am Sonntag eine Zerrung des Seitenbandes im zuletzt ohnehin lädierten linken Knie erlitten. Eine vierwöchige Pause steht im Raum.

Die letzte Knieverletzung hatte Gomez bereits fünf Monate außer Gefecht gesetzt. Nach seinem Comeback hatte er sowohl in der Europa League als auch in der Serie A jeweils einen Treffer erzielt.

Dazugehörig