thumbnail Hallo,

Sollte Schalke-Keeper Ralf Fährmann mit zur WM nach Brasilien?

Der Schlussmann der Königsblauen zeigt seit Wochen klasse Leistungen und wird von seinen Kollegen in den höchsten Tönen gelobt. Wäre eine WM-Nominerung die logische Folge?

Gelsenkirchen. Ralf Fährmann löste seinen Konkurrenten Timo Hildebrand zum Ende der Hinrunde im Kasten des FC Schalke 04 ab. Seither überzeugt der Torhüter mit teils überragenden Leistungen und sicherte nicht zuletzt den Punkt seines Teams beim 0:0 im Derby gegen Borussia Dortmund.

Das bewegt seine Teamkollegen dazu, in Lobeshymnen auszubrechen, allen voran Kevin-Prince Boateng. Für den Mittelfeldspieler ist Fährmann "der beste deutsche Torwart hinter Manuel Neuer".

Geht es nach Klub-Vorstand Horst Heldt ist auch ein WM-Ticket für den kommenden Sommer durchaus denkbar. "Neuer ist die Nummer eins. Aber dahinter braucht sich Ralf vor keinem zu verstecken. Warum sollte er seinen Urlaub nicht absagen?"

Dabei kann sich die Konkurrenz im deutschen Tor hinter Manuel Neuer sehen lassen: Mit Roman Weidenfeller, Ron-Robert Zieler, Marc-Andre ter Stegen und Rene Adler streiten bislang vier Torhüter um die zwei übrigen Plätze hinter dem Bayern-Keeper.

Nun seid Ihr gefragt!

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Umfrage des Tages

Verdient Ralf Fährmann einen Platz im WM-Kader?

Dazugehörig