thumbnail Hallo,

Stillstand in der FIFA-Weltrangliste. Weiterhin steht Deutschland hinter den Spaniern auf Platz zwei. Nur 110 Punkte trennen die beiden Mannschaften voneinander.

Frankfurt. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft liegt in der FIFA-Weltrangliste weiter hinter Welt- und Europameister Spanien auf Platz zwei. 110 Punkte trennen das Team von Joachim Löw von La Roja.

Mit 1428 Punkten blieb der Rückstand auf die Iberer (1538) unverändert. Auf den Plätzen folgen Argentinien (1296) und Kroatien (1191), Rekord-Weltmeister Brasilien hat auf Rang 19 weiter die schlechteste Platzierung seit Einführung der Rangliste im Jahr 1993 inne.

Die einzige Verbesserung innerhalb der Top 20 schafften die Schweiz und Belgien, die um je eine Position auf die Ränge 14 und 15 kletterten.

Für Belgien ist es die beste Platzierung seit Bestehen der Weltrangliste, gleiches gilt für Albanien auf Rang 43.

EURE MEINUNG: Kann Deutschland Spanien überholen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig