thumbnail Hallo,

Sami Khedira: Weiterentwicklung der DFB-Elf wichtiger als WM-Titel

Der Mittelfeldspieler sieht die Weiterentwicklung der Nationalmannschaft derzeit als absolute Priorität an. Den Gewinn des WM-Titels müsse man zunächst hinten anstellen.

Madrid. Real Madrids Sami Khedira betont, dass die Entwicklung der deutschen Nationalmannschaft für ihn wichtiger ist als die Weltmeisterschaft 2014. Er selbst sei vor allem durch seinen Trainer Jose Mourinho immer besser geworden.

„Deutschland zählt bei einem Turnier immer zu den Favoriten. Doch ich glaube, unsere Aufgabe muss es sein, unser Spiel weiter zu verbessern und uns als Mannschaft noch mehr zu finden“, sagte Khedira der Welt am Sonntag.

Khedira: Müssen unberechenbarer werden

Dagegen habe das Thema Titelgewinn in Brasilien zunächst keine absolute Priorität: „Wir haben viele talentierte junge Spieler, die wir integrieren müssen, um noch unberechenbarer zu werden. Das finde ich wichtiger als jetzt zu überlegen, ob wir Weltmeister werden können.“

Insbesondere bei der Ausrichtung der Mannschaft gebe es Feinheiten in der Abstimmung, an denen man weiter arbeiten müsse. „Wir brauchen Akribie und Besessenheit für unser Spiel. Aber ein gewisser Freiraum ist genauso wichtig. Und diesbezüglich haben wir ein Trainerteam und einen Teammanager, die genau darauf achten und das fördern“, erklärte der 25-Jährige.

„Mourinho hat mir die Tür geöffnet“

Sich selbst sieht Khedira dabei als Rückhalt für die Mannschaft. Diese Position ausfüllen zu können, verdanke er seinem Trainer bei Real Madrid: „Jose Mourinho hat mir die Tür bei Real geöffnet - und zum Weltfußball. Er selbst hat ja schon mal erwähnt, dass mich Real 2010 gar nicht so auf dem Zettel hatte. Aber er hat mich lange beobachtet und war von mir überzeugt. Durch ihn bin ich besser geworden. Sei es im taktischen Verhalten in der Defensive oder bei der Spieleröffnung. Das ist sein Verdienst.“


EURE MEINUNG: Denkt Ihr, Deutschland ist auf dem richtigen Weg?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig