thumbnail Hallo,

Der Mittelfeldspieler kann wegen einer Verletzung nicht mit der Nationalmannschaft nach Kasachstan reisen. Auch für das Rückspiel steht der Leverkusener nicht zur Verfügung.

Leverkusen. Lars Bender steht der deutschen Nationalmannschaft für die kommenden beiden Länderspiele gegen Kasachstan nicht zur Verfügung. Der Mittelfeldakteur von Bayer Leverkusen sagte Bundestrainer Joachim Löw am Sonntag wegen einer Schleimbeutelentzündung in der linken Ferse ab.

Zwei Spiele in fünf Tagen

Dies gab der DFB auf seiner Internetseite bekannt. Trotz einiger Ausfälle hat Löw noch 22 Spieler in seinem Aufgebot und plant daher derzeit keine Nachnominierung.

Die zuletzt verletzten Toni Kroos und Lukas Podolski sollen aber mitwirken können. Verletzt fehlen werden außerdem Mats Hummels, Miroslav Klose und Holger Badstuber.

Die Nationalelf trifft in den kommenden Wochen in der WM-Qualifikation gleich zweimal auf Kasachstan. Zunächst reist die Mannschaft nach Astana, wo am 22. März das Hinspiel stattfindet, vier Tage später steht bereits das Rückspiel in Nürnberg auf dem Programm.

EURE MEINUNG: Sollte  Löw jemanden für Lars Bender nachnominieren?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig