thumbnail Hallo,

Didier Deschamps: Rückendeckung für Ribery, Lob für DFB-Team

Frankreichs Nationalcoach gab vor dem Testspiel gegen Deutschland zu, die Löw-Elf nur schwer ausrechnen zu können. Für Riberys Situation zeigt der 44-Jährige Verständnis.

Paris. Am Mittwoch trifft die deutsche Nationalmannschaft auf Frankreich. Didier Deschamps lobt in einem SID-Interview das Team von Bundestrainer Joachim Löw und verrät, warum Franck Ribery beim FC Bayern München freier aufspielen kann, als bei der „Equipe Tricolore“.

Rückendeckung für Ribery

„Bei den Bayern hat er permanentes Vertrauen. Die haben ihn selbst in den schwierigsten persönlichen Situationen unterstützt“, so Frankreichs Nationaltrainer. Aber auch Deschamps nimmt Ribery in Schutz. „In Frankreich hat er Südafrika erleben müssen - diese Bus-Affäre mit dem Trainingsboykott. Aber er reift.“

Deschamps weiter: „Ich möchte nicht auf ihn verzichten. Ich habe nicht viele Spieler, die die Champions League gewinnen können und gewinnen wollen.“

Löw-Elf schwer einzuschätzen

Auch für seinen nächsten Gegner, die deutsche Nationalmannschaft, findet Deschamps anerkennende Worte: „Sie sind nicht mehr auszurechnen. Ich habe mir zur Vorbereitung auf unser Spiel die letzten sechs Spiele der Deutschen auf Video angeschaut. Da sind Variationen und Varianten drin.“

Vor allem Marco Reus, Mesut Özil, Thomas Müller und Bastian Schweinsteiger haben es dem Weltmeister von 1998 angetan. Allerdings fehlen Vize-Kapitän Schweinsteiger und Reus im Länderspiel-Klassiker.

Respekt gegenüber Deutschland

Die Ausfälle lassen Deschamps jedoch nicht an der Stärke des DFB-Teams zweifeln: „Die Deutschen waren zuletzt viermal in einem Halbfinale einer EM oder WM. Unter den vier Besten zu sein, ist für mich eine ungeheure Leistung.“ Der 44-Jährige weiter: „Wissen Sie, wann ich einem Spieler internationale Reife zuspreche? Ab 50 Länderspielen.“

Auf Philipp Lahm, Per Mertesacker, Lukas Podolski und Mario Gomez trifft das zu, der Rest hat weniger Länderspieleinsätze. „Deutschland ist noch richtig entwicklungsfähig“, so Deschamps.

EURE MEINUNG: Wie beurteilt Ihr die Aussagen des französischen Nationaltrainers?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig