thumbnail Hallo,

Gestern Mittag berief Joachim Löw den Gladbacher Schlussmann in den vorläufigen Kader für die EM. Bekannt kämpferisch will dieser am 29. Mai nicht schon wieder nach Hause fahren.

Mönchengladbach. Er gilt als eines der größten Torwarttalente in Deutschland und viele Experten sehen in ihm auf lange Sicht die kommende Nummer eins im deutschen Tor: Marc-Andre ter Stegen. Nun steht er zum ersten Mal im Kader der A-Nationalmannschaft. Dass neben ihm noch drei andere Torhüter nominiert wurden und einer der Vier auf jeden Fall noch vor der EM wieder die Heimreise antreten muss, spornt den Gladbacher Youngster eher noch an.

Manuel Neuer ist gesetzt

ter Stegen, der großen Anteil am Erreichen der Champions League-Qualifikation für Borussia Mönchengladbach hat, weiß ganz klar, wer die Nummer eins in der Nationalelf ist. Doch dahinter erkennt er seine Chance, wie er gegenüber der offiziellen Klubhomepage verriet: Manuel Neuer ist gesetzt. Das ist klar. Wir werden uns um die anderen beiden Positionen streiten.

Traurig, nicht schon in den Urlaub fahren zu können?

Die Nominierung bedeutet jedoch auch, dass für den 20-Jährigen die Saison noch nicht beendet ist. Anstatt in den wohlverdienten Urlaub zu reisen, geht es ab Freitag in das Trainingslager der DFB-Elf nach Sardinien. Traurig ist er darüber jedoch nicht: Nein, auf keinen Fall. Die anderen Spieler haben sich den Urlaub verdient. Für mich geht es jetzt weiter. Und ich freue mich natürlich darauf."

Zweitbeste Abwehr der Liga

Seit Lucien Favre Marc-Andre ter Stegen zur Nummer eins im Tor der Gladbacher Borussia gemacht hat, entwickelte sich die Abwehr von der schwächsten zur zweitbesten der ganzen Bundesliga. Der Anteil, den der Torhüter daran hat, blieb auch dem Bundestrainer nicht verborgen: Er hat eine überragende Saison gespielt, außerdem hat er eine sehr gute Ausstrahlung, so Löw.

Nur mal Reinschnuppern oder EM-Teilnahme?

Einer der vier nominierten Torhüter, wird die EM nur als Zuschauer betrachten können. Marc-Andre ter Stegen ist der einzige, der noch kein A-Länderspiel absolviert hat. Allerdings sagte Joachim Löw dazu: Im Moment gibt es keine Veranlassung, sich endgültig zu entscheiden. Also eine echte Chance für ter Stegen? Dieser gibt sich wie gewohnt kämpferisch: Ich werde bis zum letzten Tag auf jeden Fall alles geben.

Eure Meinung: Wird sich ter Stegen im Trainingslager durchsetzen können?


Starte dein eigenes Tippspiel auf Kicktipp.de!


Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Wie bleibt ihr unterwegs am Ball? Verpasst kein Ergebnis mehr!
Auf http://m.goal.com bekommst du die ganze Fußball-Welt auf dein Handy

Dazugehörig